Wie man eine gesunde Muttermilchversorgung beim Abnehmen erhält

Sobald Ihr Baby geboren ist, können Sie darauf bedacht sein, Ihren Körper wieder in den Zustand vor der Schwangerschaft zurückzubringen. Sie können jedoch besorgt sein, dass Änderungen in Ernährung und Bewegung Ihre Muttermilchversorgung reduzieren. Laut der Better Health Channel Website sind extrem strenge Diäten nicht förderlich für gesundes Stillen. Wenn Sie Ihre Nahrungsaufnahme zu stark reduzieren, riskieren Sie, wichtige Nährstoffe zu verlieren, die Sie und Ihr Baby brauchen. Eine vernünftige Ernährung und wenig belastende Trainingsmöglichkeiten bringen Sie wieder in Form und versorgen Ihren Kleinen mit ausreichend nahrhafter Milch.

Schritt 1

Warten Sie, bis Ihr Baby 3 Monate oder älter ist, bevor Sie bewusst versuchen, Gewicht zu verlieren. Laut KellyMom.com sind die ersten zwei Monate entscheidend für Ihre Stillbeziehung. Ihr Körper wird während dieser Zeit eine gute Milchversorgung aufbauen.

Schritt 2

Essen Sie eine gesunde, ausgewogene Ernährung. Laut der Webseite der American Academy of Pediatrics ist "eine normale, gesunde Ernährung alles, was eine stillende Mutter wirklich benötigt, um ihre Milchversorgung aufrechtzuerhalten und sowohl die Gesundheit ihres Babys als auch ihre eigene Gesundheit zu erhalten." Bestimmte Komponenten einer normalen, gesunden Ernährung sollten jedoch beim Stillen hervorgehoben werden. Ihre tägliche Ernährung sollte 1.000 Milligramm Kalzium, mindestens 400 IE Vitamin D, 8 Unzen proteinreiche Lebensmittel wie Fleisch, eisenreiche Lebensmittel wie Fisch und grünes Blattgemüse sowie fettsäurereiche Lebensmittel wie Spinat enthalten und Zitrusfrüchte. Sprechen Sie auch mit Ihrem Arzt über die Einnahme eines Multivitamins.

Schritt 3

Verbrauchen Sie mindestens 1.500 Kalorien pro Tag. KellyMom.com schlägt vor, dass stillende Mütter zwischen 1.500 und 1.800 Kalorien pro Tag konsumieren müssen, um eine gute Versorgung mit Muttermilch zu gewährleisten.

Schritt 4

Trinke genug. Die Website des Better Health Channel sagt, dass stillende Frauen täglich bis zu 2 Liter Wasser trinken sollten, um die Versorgung mit Muttermilch aufrecht zu erhalten.

Schritt 5

Halten Sie Ihren Gewichtsverlust auf etwa 1,5 Pfund pro Woche für eine sichere Rate. Neben der Sorge um die Versorgung kann eine schnelle Gewichtsabnahme das Wohlbefinden Ihres Babys beeinträchtigen. Die La Leche League International Website erklärt, dass schnelle Gewichtsabnahme Schadstoffe einschließlich Pestizide, die in Körperfett gespeichert sind, aus Ihrem Blutstrom freisetzen können und dass diese Verunreinigungen in Ihre Muttermilch gelangen können.

Schritt 6

Übung. Laut KellyMom.com brennt das Stillen etwa 200 bis 500 Kalorien pro Tag, was Ihnen einen automatischen Vorteil auf Ihrer Reise zur Gewichtsabnahme gibt. Verbrennen Sie zusätzliche Kalorien und verbessern Sie Ihr geistiges und körperliches Wohlbefinden mit Übungen wie Yoga, Pilates, Krafttraining, Laufen oder Joggen. Auf der Website der La Leche League International heißt es, dass man sich nicht darum kümmern muss, dass Bewegung die Milchproduktion beeinträchtigt. Sport hat wenig oder gar keinen Einfluss auf die Muttermilch.

Lassen Sie Ihren Kommentar