Wie man grüne und gelbe Bohnen bleicht

Bevor Sie Gemüse einfrieren, ist es wichtig, dass Sie sie blanchieren. Das Blanchieren stoppt natürliche Enzymprozesse, so dass das gefrorene Gemüse während der Lagerung Geschmack, Textur und Farbe behält. Es reinigt auch Oberflächenschmutz und tötet Krankheitserreger. Verwenden Sie einen Küchentimer, wenn Sie Gemüse blanchieren. Das Überblanchieren zerstört Vitamine und Mineralien und kann die Zellstruktur zerstören, was zu matschigem Gemüse führt. Under-Blanchieren stimuliert tatsächlich die Enzymaktivität und verursacht gefrorenes Essen von schlechter Qualität. Verwenden Sie die gleiche kochende Wassermethode, um sowohl grüne als auch gelbe Bohnen zu blanchieren. Eine 1-Tasse-Portion gekochte, gefrorene gelbe oder grüne Bohnen enthält nur 38 Kalorien und ist reich an Ballaststoffen, Vitamin K und Mangan.

Schritt 1

Frische, grüne oder gelbe Bohnen in kaltem Wasser waschen, beschädigte Früchte aussortieren und entsorgen. Entfernen und verwerfen Sie Stängel und Enden und brechen Sie die Bohnen in Stücke.

Schritt 2

Erhitze das Wasser im Blanchier- oder großen Topf bis zum vollen Siedepunkt. Legen Sie die vorbereiteten Bohnen in den perforierten inneren Teil des Blanchierkessels oder in einen Drahtkorb, der in den einzelnen großen Topf passt. Senken Sie die Bohnen für 4 Minuten in das kochende Wasser. Beginnen Sie mit dem Zeitpunkt, wenn das Wasser nach dem Hinzufügen der Bohnen wieder zum Kochen kommt, etwa eine Minute. Schütte die Bohnen nicht in den Topf. Es sollte genug Wasser vorhanden sein, damit die Bohnen frei im Topf schweben, ungefähr eine Gallone pro Pfund vorbereiteter Bohnen. Halten Sie die Hitze während des Blanchierens hoch.

Schritt 3

Lassen Sie das Wasser in die Spüle ab. Heben Sie den inneren perforierten Abschnitt des zweiteiligen Blanchierkessels an, um die Bohnen abzulassen. Wenn Sie einen einzigen großen Topf verwenden, heben Sie die Bohnen mit dem Drahtkorb aus dem Wasser oder gießen Sie die Bohnen und Wasser durch das Sieb zum Abtropfen.

Schritt 4

Tauchen Sie die abgetropften, heißen Bohnen sofort in eine große Schüssel mit Eiswasser. Die schnelle Abkühlung stoppt die Enzymwirkung und bereitet die Bohnen zum schnellen Einfrieren vor. Fügen Sie mehr Eiswürfel hinzu, wenn sich das Wasser erwärmt oder ersetzen Sie es durch frisches Eiswasser.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Frisch gepflückte grüne oder gelbe Bohnen
  • Zweiteiliger Blanchierbehälter oder großer Topf und Drahtkorb
  • Großes Sieb
  • Küchenuhr
  • Große Schüssel Eiswasser

Tipps

  • Verwenden Sie die besten verfügbaren frischen Bohnen. Pick sie am frühen Morgen und blanch so bald wie möglich. Habe extra Eiswürfel zur Hand.

Schau das Video: Grüne Bohnen einlegen / einkochen

Lassen Sie Ihren Kommentar