Schulterschmerzen von Arm Wrestling

Armdrücken ist ein Kampfsport, der Ausdauer und Kraft umfasst. Der Sport besteht aus zwei Personen, die einen ihrer Arme mit gebogenen Ellbogen auf einer flachen Oberfläche benutzen und sich gegenseitig die Hand ergreifen, um den Arm ihres Gegners zuerst an die flache Oberfläche zu heften. Wie jede andere Sportart kann Armdrücken bestimmte Arten von Schmerzen und Verletzungen verursachen. Eine der häufigsten Beschwerden im Zusammenhang mit dem Armdrücken sind Schulterschmerzen.

Ursache von Schmerz

Armdrücken basiert stark auf dem Schultergelenk. Die Schulter enthält ein Kugelgelenk, das Glenohumeralgelenk genannt wird, das die Rotation des Armes nach innen und außen fördert. Das Glenohumeralgelenk liegt eng zwischen Humerus und Scapula. Es gibt nur ein dünnes Stück Knorpel, um das Schultergelenk abzufedern, wenn es sich zwischen Humerus und Schulterblatt dreht, und je mehr eine Person am Armdrücken teilnimmt, desto mehr verschleißt der Knorpel, der das Schultergelenk dämpft, und die Schulter beginnt zu fehlen Struktur und Unterstützung, verursacht Schmerzen im Schultergelenk.

Diagnose von Schmerzen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Schmerzen in der Schulter zu diagnostizieren. Eine Möglichkeit, Schmerzen in der Schulter zu diagnostizieren, ist eine körperliche Untersuchung durch einen zugelassenen Hausarzt. Während der körperlichen Untersuchung wird der Arzt Sie bitten, mehrere Bewegungen mit der verletzten Schulter durchzuführen, um Bewegungsumfang und Schweregrad der Schmerzen zu erkennen. Andere Möglichkeiten, Schulterschmerzen detaillierter zu diagnostizieren, sind CT, MRT und Röntgen.

Selbstversorgung

Es gibt ein paar Möglichkeiten, um Schulterschmerzen ohne medizinische Intervention zu behandeln. Eine Möglichkeit besteht darin, innerhalb von 48 Stunden nach dem ersten Einsetzen des Schmerzes jeweils 15 Minuten lang Eis auf den verletzten Bereich aufzutragen, um eine Entzündung zu verhindern. Eine weitere Möglichkeit, Schulterschmerzen durch Armdrücken zu behandeln, besteht darin, die Haut 20 Minuten vor dem Schlafengehen zu erwärmen, das Schultergewebe zu lockern und die Entspannung des Schultergewebes zu fördern. Wenden Sie Hitze niemals direkt nach der Aktivität an, da dies zu einer erhöhten Schädigung und Entzündung der verletzten Stelle führen kann. Auch die Einnahme von frei verkäuflichen entzündungshemmenden Medikamenten wie Aleve und Ibuprofen kann zur Vorbeugung von Schmerzen eingesetzt werden.

Medizinischer Eingriff

Wenn die Selbstbehandlung bei Schulterschmerzen nicht hilft, kann eine medizinische Intervention erforderlich sein. Eine Art von medizinischer Behandlung, die bei Schulterschmerzen helfen kann, ist die Einnahme eines Medikaments, das als Corticosteroid bekannt ist. Ein Kortikosteroid wird in das Schultergelenk injiziert, um Entzündungen zu stoppen und Schmerzen vorzubeugen. Physiotherapie ist eine andere Form der medizinischen Intervention, bei der bestimmte Übungen zur Stärkung des verletzten Schultergelenks eingesetzt werden. Ein letzter Ausweg, der verwendet wird, um Schulterschmerzen zu stoppen, ist eine Operation, die als Schulterarthroskopie bekannt ist, die verwendet wird, um Probleme innerhalb eines Gelenks zu untersuchen, zu diagnostizieren und zu reparieren.

Schau das Video: Die harte Tour | Training, Verletzung, Ärzte, Wut & Frust

Lassen Sie Ihren Kommentar