Wie lange sollte ein Jogging dauern?

Joggen bedeutet für die meisten Menschen, mit einer langsamen bis mittleren Geschwindigkeit zu laufen. Jogging ist ein idealer Weg, um ein gutes Maß an körperlicher Fitness zu erreichen und beizubehalten und um Gewicht zu verwalten. Wie lange ein Joggen dauern sollte, hängt von Ihren Trainingszielen und Ihrer aktuellen körperlichen Verfassung ab. Im Allgemeinen gilt: Je mehr Zeit Sie mit dem Joggen verbringen, desto mehr profitieren Sie. Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie ein neues Trainingsprogramm beginnen.

Jogging für Fitness

Für die meisten Menschen empfiehlt MayoClinic.com mindestens 150 Minuten moderate Bewegung, wie Joggen, jede Woche für grundlegende körperliche Fitness. Workouts sollten während der Woche verteilt sein. Zum Beispiel können Sie 30 Minuten pro Tag fünf Tage pro Woche joggen. Sie können jedoch eine bessere körperliche Fitness und größere gesundheitliche Vorteile erzielen, wenn Sie diese auf etwa 300 Minuten oder fünf Stunden pro Woche erhöhen. Wenn Sie an fünf Tagen pro Woche joggen, müssen Ihre Trainingseinheiten durchschnittlich 60 Minuten benötigen, um dieses Ziel zu erreichen.

Anfang Joggen

Wenn Sie ein Jogging-Programm beginnen, sind Sie möglicherweise nicht in der Lage, 30 Minuten lang zu joggen, ganz zu schweigen von 60. Lassen Sie sich davon nicht entmutigen - und versuchen Sie nicht, sich zu schnell zu drücken. Mehrere kurze Trainingseinheiten während des Tages bringen Sie auf den Weg zur körperlichen Fitness. Sie können mit 10 Minuten zügigem Gehen anfangen und stufenweise bis zu einem Nonstop-Joggen von 30 Minuten oder mehr aufbauen.

Intensität

Die Intensität des Joggens oder anderer aerober Übungen sollte hoch genug sein, um Ihre Atmung und Herzfrequenz für mindestens einige Minuten zu erhöhen. Gleichzeitig wollen Sie nicht zu sehr pushen. Es ist nicht nur unangenehm, sondern Sie riskieren Verletzungen, indem Sie Ihren Körper überanstrengen. Eine gute Faustregel ist, dass Sie tief atmen wollen, aber trotzdem in der Lage sein zu sprechen und sich nicht außer Atem zu fühlen. Wenn Sie einen Herzfrequenzmesser verwenden möchten, versuchen Sie 50% Ihrer maximalen Herzfrequenz, während Sie ein regelmäßiges Jogging-Programm beginnen. Schrittweise arbeiten Sie bis zu einem Zielherzfrequenzbereich von 70 bis 80 Prozent Ihrer maximalen Herzfrequenz. Männer können ihre maximale Herzfrequenz schätzen, indem sie ihr Alter von 220 subtrahieren; Frauen können es schätzen, indem sie ihr Alter von 226 subtrahieren, rät die Web site des Gehens.

Gewichtsmanagement

Wenn Sie joggen, um Gewicht zu verwalten, möchten Sie wahrscheinlich mehr als 30 Minuten pro Tag joggen. Die Mathematik ist ziemlich einfach: Je länger Sie joggen, desto mehr Entfernung und mehr Kalorien verbrennen Sie. Ihr Gewicht beeinflusst, wie viele Kalorien Sie für eine bestimmte Entfernung oder Zeit verbrennen. Zum Beispiel, wenn Sie £ 160 wiegen, verbrennen Sie 584 Kalorien durch Joggen für eine Stunde bei 5 Meilen pro Stunde; unterdessen ein 200 lb. Individuum verbrennt 728 Kalorien, berechnet MayoClinic.com. Angenommen, Sie wiegen 160 Pfund. und joggen an fünf Tagen pro Woche 60 Minuten lang. Das ergibt etwa 2.920 Kalorien. Das bedeutet einen Gewichtsverlust von nur mehr als 0,8 Pfund, da Sie 3.500 Kalorien verbrennen müssen, um 1 Pfund zu verlieren.

Schau das Video: Wie lange muss man laufen, um 1kg Fett zu verbrennen?

Lassen Sie Ihren Kommentar