Gemüse, das hilft, Gewicht zu verlieren

Wenn es als Teil einer ausgewogenen Ernährung gegessen wird, hilft Gemüse, das Risiko von Fettleibigkeit und Gewichtsverlust zu verringern, so das US-Landwirtschaftsministerium. Trotzdem bekommen die meisten Amerikaner nicht die empfohlenen 2 1/2 Tassen Gemüse pro Tag. Wenn Sie mit Gewicht oder Appetit Kontrolle kämpfen, kann das Servieren mehr Gemüse jeder Art helfen, aber einige Gemüse haben besonders stellaren Qualitäten für die Förderung der Gewichtsabnahme.

Gekochte Hülsenfrüchte

Linsen, Erbsen und andere Hülsenfrüchte sind bemerkenswert reich an Ballaststoffen, eine Komponente der meisten Diäten zum Abnehmen. Laut einem Forschungsbericht, der 2005 in "Nutrition" veröffentlicht wurde, neigen Menschen, die die meisten Ballaststoffe essen, dazu, die niedrigsten Körpergewichte, Körperfettanteile und Body-Mass-Indizes aufzuweisen. Eine Tasse gekochte Linsen enthält mehr als 10 Gramm Ballaststoffe, das sind 26 und 40 Prozent der täglichen empfohlenen Aufnahme des Instituts für Medizin für den Nährstoff für Männer und Frauen. Verwenden Sie Linsen oder eine andere Hülsenfrucht als Fleischersatz in Tacos, Chili oder Aufläufen.

Grüne Artischocken

Artischocken sind ein weiteres ballaststoffreiches Gemüse mit etwa 10,3 Gramm pro Medium Globus und nur 64 Kalorien. Artischocken können schwierig zu bereiten sein, wenn Sie sie frisch kaufen, aber der Kauf von in Dosen abgefüllten Sorten, die in Wasser und Natrium enthalten sind, spart Zeit und Vorbereitung. Verwenden Sie Artischockenstücke anstelle von Käse, um einem mediterranen Salat oder einem Nudelgericht Geschmack zu verleihen.

Blattgemüse

Blattgemüse gehört zu den kalorienarmsten Gemüsesorten, meist mit weniger als 10 Kalorien pro Tasse. Das macht sie zu einer ausgezeichneten Mahlzeit Basis, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, da Sie die Menge Ihrer Portionsgrößen aufpumpen können, ohne Kalorien zu erhöhen. Essen Sie zum Mittagessen einen Salat auf Spinatbasis, legen Sie in gekochten Kohl- oder Mangoldblättern zum Abendessen Reis oder Nudeln hinzu oder mischen Sie Spinat in kalorienarme Frucht-Smoothies, um den Nährstoffgehalt zu erhöhen, ohne den Geschmack wesentlich zu beeinträchtigen.

Proteinreiches Edamame

Frische Sojabohnen oder Edamame sind nicht so kalorienarm wie nicht stärkehaltiges Gemüse, aber sie sind viel höher in Protein. Eine Tasse gekochtes, zubereitetes Edamame enthält etwa 17 Gramm Protein und alle essentiellen Aminosäuren, was bei den meisten Pflanzenproteinen nicht der Fall ist. Zusammen mit Ballaststoffen ist Protein ein wichtiger Nährstoff bei der Gewichtsabnahme; Laut einer Studie, die 2008 in "The American Journal of Clinical Nutrition" veröffentlicht wurde, ist Protein mehr gesättigt als Fette oder Kohlenhydrate. Das bedeutet, dass das Naschen auf Edamame dazu beitragen kann, den Hunger in Schach zu halten und sogar Ihre gesamte Kalorienaufnahme zu reduzieren.

Schau das Video: Fatburner Lebensmittel | Abnehmen durch bestimmte Lebensmittel? | Sophia Thiel

Lassen Sie Ihren Kommentar