Vitamine für Bänder und Sehnen

Bänder verbinden Knochen mit Knochen und Sehnen verbinden Muskeln mit Knochen. Die Funktion dieser Anschlüsse ist wichtig für alltägliche Aktivitäten und Bewegungen. Aktive Menschen sind jedoch anfällig für Bänder- und Sehnenschäden aufgrund von Belastungen körperlicher Aktivität, insbesondere von sich wiederholenden Bewegungen. Die gute Nachricht ist, dass viele Vitamine und Mineralstoffe eine wichtige Rolle bei der Reparatur von Geweben, einschließlich Bändern und Sehnen, spielen.

Vitamin C

Vitamin C kann nicht nur dazu beitragen, verzögert einsetzende Muskelkater aufgrund von Bewegung zu reduzieren oder zu verhindern, es kann auch die Genesung beschleunigen. Vitamin C hilft unserem Körper, Kollagen zu produzieren, das das Bindegewebe stärkt, das unsere Bänder und Sehnen bildet. Wenn wir verletzt sind, scheinen unsere Anforderungen an Vitamin C zu steigen. Wenn zu wenig konsumiert wird, wird dies den Heilungsprozess negativ beeinflussen. Das Erhalten von genug Vitamin C hilft auch, weitere Verletzungen von geschädigtem Gewebe und Muskeln zu begrenzen.

Glucosamin Chondroitin

Glucosamin hilft beim Aufbau von Knorpel, dem Stoßdämpfer des Körpers. Dieser Nährstoff ist auch dafür bekannt, starke Gelenke, Bänder und Sehnen aufzubauen. Glucosaminsulfat und Chondroitinsulfat produzieren ein Material, das der Körper für gesunde Haut, Sehnen, Bänder und Gelenke benötigt. Sowohl Tierversuche als auch Reagenzglas-Studien berichten über die Vorteile dieser Nährstoffe auf heilendes Gewebe.

Europäische Ärzte haben Chondroitinsulfat-Injektionen zur Behandlung von Sportverletzungen an Sehnen und Gelenken eingesetzt. Eine Studie führte zu reduzierten Schmerzen und besserer Heilung bei jungen Athleten, die täglich 750-1.500 mg Glucosaminsulfat erhielten.

Bromelain

Bromelain ist ein Enzym in Ananas gefunden, die natürliche entzündungshemmende Eigenschaften hat. Es wurde gezeigt, dass es hilft, leichte Verletzungen, einschließlich Verstauchungen und Zerrungen, zu heilen. Bromelain kann auch als Schmerzmittel wirken, indem es Entzündungen reduziert. Es verbessert auch die Durchblutung.

Mineralien

Mangan ist ein Spurenelement, das für die Gewebereparatur und die allgemeine Sehnen- und Bändergesundheit wichtig ist. Neben Mangan, Silizium und Kupfer sind weitere Spurenelemente für ihre Bedeutung bei der Gewebereparatur bekannt. Es gab jedoch keine kontrollierten Studien über die Auswirkungen dieser Mineralien auf Menschen mit Bänder- oder Sehnenschäden.

Zink ist für die Wundreparatur notwendig, und ein Mangel an diesem Mineral stört die Erholung von größeren und kleineren Verletzungen.

Sprich mit deinem Arzt

Bevor Sie versuchen, Ihre Ernährung mit Ergänzungen wie die genannten zu erhöhen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Insbesondere Mangan und Zink haben gut dokumentierte und potentiell sehr ernste Nebenwirkungen, insbesondere wenn sie in Supplementform übermßig verwendet werden. Andere Nährstoffe, wie Vitamin C, haben keine ernsthaften Nebenwirkungen, aber das Gleichgewicht ist der Schlüssel zur allgemeinen Gesundheit.

Schau das Video: Behandlung von Sehnen und Bändern für starke Kniegelenke

Lassen Sie Ihren Kommentar