Was sollte ich nach einem Morgentraining essen?

Nachdem du dich motiviert hast, aus dem Bett zu rollen und ins Fitnessstudio zu gehen, fühlst du dich auf dem richtigen Weg, deine Fitness zu verbessern. Eine nahrhafte Mahlzeit nach dem Training mit Kohlenhydraten und Proteinen, die innerhalb von zwei Stunden nach dem Training eingenommen wird, hilft Ihnen, sich schneller zu erholen und gibt Ihnen mehr Energie für Ihr nächstes Training. Das Einschließen von Nahrungsmitteln und Flüssigkeiten mit Natrium und Kalium hilft auch dabei, die durch Schweiß verlorenen Elektrolyte zu rehydrieren und aufzufüllen.

Ernährung Timing

Essen direkt nach dem Morgentraining erhöht Muskelglykogen oder gespeicherte Kohlenhydrate. Bildnachweis: Rayes / Digital Vision / Getty Images

Das Timing Ihrer Mahlzeit nach dem Training kann genauso wichtig sein wie das, was Sie essen. Essen direkt nach dem morgendlichen Training erhöht Muskelglykogen oder gespeicherte Kohlenhydrate, mehr als wenn Sie warten zwei Stunden zu essen, nach einer Studie im "International Journal of Sports Medicine" veröffentlicht. Übung erhöht die Menge an Glukose oder Blutzucker, vom Muskel aufgenommen. Ihre Muskeln verwenden diese Glukose als Treibstoff während des Trainings. Innerhalb der ersten oder zweiten Stunde nach dem Training nehmen Ihre Muskeln immer noch viel Glukose auf. Wenn Sie eine Mahlzeit zu sich nehmen, nehmen Ihre Muskeln diese Glukose auf und wandeln sie in Glykogen um, wodurch die während des Trainings verlorenen Kraftstoffe wieder aufgefüllt werden.

Kohlenhydrate

Ihre Mahlzeit nach dem Training sollte sich auf Kohlenhydrate wie Vollkorntoast, Obst, Haferflocken, Kartoffeln oder Vollkorngetreide konzentrieren. Bildnachweis: Jupiterimages / liquidlibrary / Getty Images

Kohlenhydrate sind die effizienteste Energiequelle für Ihre Muskeln, besonders bei intensivem Training. Ein harter Morgen Workout erschöpft die Muskelglykogenspeicher. Dein Körper baut auch Glykogen ab, das in deiner Leber gespeichert ist, während du schläfst. Wenn du als erstes am Morgen trainierst, sind diese Leberspeicher ebenfalls erschöpft. Daher sollte sich Ihr Morgen nach dem Training auf Kohlenhydrate wie Vollkorntoast, Obst, Haferflocken, Kartoffeln oder Vollkorngetreide konzentrieren, ohne Zuckerzusatz.

Eiweiß

Fügen Sie eine Proteinquelle wie Eier hinzu. Bildnachweis: Jupiterimages / Polka Dot / Getty Images

Protein ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Post-Workout-Mahlzeit, da es Aminosäuren liefert, die die Bausteine ​​für die Reparatur von belastungsinduzierten Muskelschäden sind. Darüber hinaus zeigte eine Studie in "Medizin und Wissenschaft in Sport und Bewegung", dass Sportler, die ein Getränk mit Protein und Kohlenhydraten getrunken haben, die Muskelglykogenspeicher stärker erhöhten, als wenn sie nur Kohlenhydrate tranken. Fügen Sie nach dem Frühstück eine Proteinquelle wie Eier, fettarme oder fettfreie Milch oder Joghurt hinzu. Sie können sich auch für Proteinquellen entscheiden, die nicht traditionell mit dem Frühstück in Verbindung gebracht werden, wie mageres Steak, Putenschnitzel oder Bohnen.

Elektrolyte

Früchte und Gemüse mit hohem Wassergehalt, wie Erdbeeren, Wassermelonen, Gurken und Tomaten, helfen Ihnen, sich zu rehydrieren. Bildnachweis: AbleStock.com/AbleStock.com/Getty Images

Starkes Schwitzen verbraucht Flüssigkeiten und Elektrolyte wie Natrium und Kalium. Diese Elektrolyte erfüllen Funktionen wie die Regulierung des Flüssigkeitshaushaltes und der Muskelkontraktion, die für die Gesundheit und optimale Trainingsleistung unerlässlich sind. Viele Lebensmittel enthalten reichlich Natrium, aber Obst und Gemüse mit hohem Wassergehalt, wie Erdbeeren, Wassermelonen, Gurken und Tomaten, helfen Ihnen, rehydrieren, während Kalium zur Verfügung stellt. Das Trinken von 100-prozentigem Fruchtsaft kann es Ihnen auch leichter machen, Flüssigkeiten und Elektrolyte aufzufüllen, wenn Sie unmittelbar nach dem Training mit dem Trinken von klarem Wasser zu kämpfen haben.

Schau das Video: Was soll ich vorm Training essen? Was danach? - Kohlenhydrate und Muskelaufbau

Lassen Sie Ihren Kommentar