Wie man ein Crossfit Trainer wird

CrossFit ist so viel Bewegung wie es ein Fitness-Regime ist. GregFlashman wurde vom Fitnesstrainer Greg Glassman, dem Gründer und CEO des im Jahr 2000 gegründeten Unternehmens, entwickelt. CrossFit ist ein multidisziplinärer Fitnessansatz, der sich auf hochintensive Workouts konzentriert, die auf "funktionellen" Bewegungen aus verschiedenen Disziplinen basieren, darunter Gewichtheben, Gymnastik und Sport Laufen. CrossFit Affiliates oder "Boxen" werden von unabhängigen Trainern geleitet, die von CrossFit zertifiziert werden müssen.

CrossFit Trainer sind in vier verschiedenen Schwierigkeitsstufen und mit steigender Kompetenz zertifiziert. Um für die Certified CrossFit Trainer Qualifikation berechtigt zu sein, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein und an Trainingskursen teilnehmen, die ab Anfang 2017 jeweils 1.000 USD kosten.

Vorbereitung für das Training

Beginnen Sie mit einem CrossFit-Fitness-Studio mit einem On-Ramp-Programm. Dies wird Ihnen die CrossFit-spezifische Methode des hochintensiven Trainings und seine drei Kategorien von Grundbewegungen vorstellen: Kreuzheben, Pressen und Kniebeugen. Diese werden später für die bestandene schriftliche Prüfung von 55 Multiple-Choice-Fragen wichtig.

Level 1 Training

Level One Training führt den Studententrainer in die grundlegenden Bewegungen und Prinzipien von CrossFit ein und bietet den Studenten Grundkenntnisse, die es ihnen ermöglichen, andere im CrossFit-Programm zu trainieren. Der Kurs umfasst sowohl den Unterricht als auch das Training in kleinen Gruppen. Im Unterricht lernen die Schüler, wie sie ihre eigenen CrossFit-Kurse durchführen, wie man eine effektive Technik bei hoher Intensität aufrecht erhält und wie man den Unterricht für jede Fähigkeitsstufe einstellt. Es gibt keine Voraussetzungen.

Level 2 Training

Level-2-Training geht tiefer in die Bewegungsabläufe ein und lehrt die Teilnehmer, Fehler in der Bewegung zu erkennen und sie den Schülern zu vermitteln. Kursleiter zeigen effektives Coaching durch physische Anleitung und verbale und visuelle Hinweise und lernen, ein effektives CrossFit-Programm zu entwickeln. Stufe 2 bewertet auch Ihre Fähigkeiten als Trainer in der Gruppenleitung und bewertet Ihre sportliche Leistungsfähigkeit.

Zertifizierte CrossFit Trainer arbeiten unabhängig von Fitnessstudios oder anderen Einrichtungen. Bildnachweis: Antonio_Diaz / iStock / Getty Images

Zertifizierter CrossFit Trainer

Die dritte Bezeichnung macht Sie zum vollwertigen CrossFit Trainer. Um berechtigt zu sein, müssen Sie alle Anforderungen für einen von zwei verschiedenen Pfaden erfüllen. Der erste Weg: Komplettes Training für Level 1 und 2, plus 750 Stunden CrossFit-Coaching für Einzelpersonen oder Gruppen, mit aktuellen Zertifikaten für Level 1 oder 2 innerhalb der letzten fünf Jahre. Pfad 2 erfordert, dass Sie in den letzten fünf Jahren 1.500 Stunden aktives Fitnesscoaching an der Fachhochschule oder am College absolviert haben, indem Sie ein GPP-basiertes Training absolvieren (Coaching spezifischer Sportarten zählt nicht zur Voraussetzung). Zusätzlich müssen Sie ein gültiges kardiopulmonales Reanimationszertifikat (CPR) besitzen.

Zertifizierter CrossFit Coach

Die neu hinzugefügte vierte Bezeichnung des Certified CrossFit Coach ist eine neue Qualifikation, die die Eignung der Trainer für CrossFit-Bewegungen in kleinen Gruppen bewertet. Anstatt eine Unterweisung zu erhalten, werden die Teilnehmer ihre Coaching-Fähigkeiten von erfahrenen CrossFit-Trainern bewerten lassen. Diejenigen, die mustert, werden die Bezeichnung verdienen? von Certified CrossFit Level 4 Coach, welches die höchste von CrossFit anerkannte Leistung ist. Diese Bewertung richtet sich an erfahrene Trainer mit mehrjährigen CrossFit-Coachings. Um berechtigt zu sein, müssen Sie bereits ein Certified CrossFit Trainer sein.

Schau das Video: MENS FULL BODY CROSSFIT WORKOUT

Lassen Sie Ihren Kommentar