Kann Laktose-Intoleranz Ihnen Hautsymptome geben?

Laktoseintoleranz kann im Alter von 2 Jahren beginnen, kann aber erst im Jugend- oder Erwachsenenalter Symptome zeigen. Es wird durch unzureichende Enzyme im Darm verursacht, die Laktose, einen Zucker in Milch und Milchprodukten, verdauen. Laktoseintoleranz verursacht keine Hautsymptome, kann aber eine Milchallergie auslösen.

Laktoseintoleranz

Laktoseintoleranz zeigt sich als Verdauungsbeschwerden einschließlich Übelkeit, Bauchschmerzen und Blähungen, Gas und Durchfall, nach dem National Digestive Diseases Information Clearinghouse. Milchallergien werden häufig mit Laktoseintoleranz verwechselt, aber es ist wichtig, ihre Unterschiede zu erkennen.

Milch-Allergie

Eine Milchallergie verursacht eine Reaktion im Immunsystem, die im Extremfall tödlich sein kann. Zusammen mit schweren Symptomen wie Keuchen und Atembeschwerden kann es mildere Symptome von Nesselsucht, Hautausschlag, Juckreiz und Schwellungen haben. Wenn Sie eines der Symptome einer Milchallergie haben, suchen Sie sofort ärztliche Hilfe auf. Milde Allergiesymptome können sich zu schweren Symptomen entwickeln.

Schau das Video: Robert Franz Was kann man gegen Allergien tun?

Lassen Sie Ihren Kommentar