Schädigt Ginger Root die Nieren?

Ingwerwurzel ist eine altehrwürdige Alternative Medizin, die seit Jahrhunderten verwendet wird, um eine breite Palette von Bedingungen zu behandeln. Auch heute ist es in einigen medizinischen Anwendungen nützlich, wie zum Beispiel die Verwendung von Ingwer, um Übelkeit zu unterbinden. Die Verwendung von pflanzlichen Ergänzungsmitteln kann wegen der möglichen Wechselwirkungen mit Medikamenten und unerwünschten Nebenwirkungen im Körper riskant sein, aber keine Forschung legt nahe, dass Ingwer Ihre Nieren gefährdet.

Ingwer-Wurzel verwendet

Ingwer kann Übelkeit aufgrund von Reisekrankheit, Schwangerschaft und Chemotherapie lindern. Laut der University of Maryland Medical Center hilft es auch Entzündungen im Körper zu behandeln. Obwohl mehr Forschung benötigt wird, ist es auch möglich, dass Ingwer Menschen mit Herzerkrankungen helfen kann, indem sie Cholesterin senkt und die Blutgerinnung einschränkt. Ingwer kann auch Anti-Krebs-Anwendungen haben.

Dosierung

In der Regel sollte der Verzehr von Ingwer niemals 4 Gramm pro Tag überschreiten, unabhängig von der Nahrungsquelle. Bis zu 2.000 Milligramm können gleichzeitig mit Nahrung eingenommen werden. Die Behandlung von Übelkeit und Erbrechen im Zusammenhang mit einer Schwangerschaft kann bis zu 250 Milligramm Ingwerwurzel viermal während des Tages einnehmen. Sie können auch einen Ingwersaft oder Tee machen, indem Sie 2-4 Gramm Ingwer in Wasser einweichen.

Nebenwirkungen und Risiken

Ingwer reagiert nicht gut mit blutverdünnenden Medikamenten - Personen, die diese einnehmen, sollten die Verwendung dieses Krauts vermeiden. Darüber hinaus könnte Ingwer schlecht mit verschiedenen verschreibungspflichtigen Medikamenten in einer Weise interagieren, die indirekt die Nieren beeinträchtigen kann, wodurch Schäden in unterschiedlichen Mengen. Um dies zu vermeiden, fragen Sie Ihren Arzt nach den möglichen Wechselwirkungen bestimmter Medikamente, bevor Sie sie in Verbindung mit Ingwer einnehmen.

Überlegungen

Wenn Sie Symptome von Nierenschäden oder Nierenschmerzen entwickeln, ist es unwahrscheinlich, dass Ingwerwurzel der Schuldige ist, da noch keine Beziehung zwischen Ihren Nieren und Ingwer identifiziert wurde. Nierenschäden sind eine ernsthafte Entwicklung und sollten mit Vorsicht gehandhabt werden. Befragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie besorgt sind, dass Sie Schmerzen oder Schäden in Ihren Nieren entwickelt haben. Melden Sie die Verwendung aller Medikamente und Ergänzungen, einschließlich Ingwerwurzel, um Ihrem Arzt zu helfen, die Ursache zu bestimmen.

Schau das Video: EXCESO DE PROTEINA / DAÑA LOS RIÑONES? salud con mary

Lassen Sie Ihren Kommentar