Wie man Artischocken-Blatt-Tee vorbereitet

Artischocken wurden verwendet, um alles von Leberproblemen und Gelbsucht bis zur Anämie zu behandeln, während Artischockenblatt-Extrakt wurde gefunden, um Serumcholesterin und Triglyzeride zu senken. Sie sollten immer Ihren Arzt über alternative Behandlungen für Ihre medizinischen Probleme konsultieren; Wenn Sie jedoch den Geschmack genießen, kann Artischocke Blatt Tee um seiner selbst Willen genossen werden, nicht unbedingt jeden Zustand zu behandeln. Kräutertees wie Artischockenblätter sind eine koffeinfreie Alternative für diejenigen, die kein Koffein konsumieren wollen oder am Nachmittag oder Abend etwas Warmes wollen.

Schritt 1

Erhitzen Sie Wasser in einer Teekanne auf etwa 208 Grad F. Wenn Sie kein Thermometer haben, bringen Sie einfach das Wasser zum Sieden - das ist 212 Grad F - und entfernen Sie von der Hitze für ein oder zwei Minuten.

Schritt 2

Gießen Sie Wasser in Ihre Tasse oder Becher und tauchen Sie den Teebeutel ein. Wenn Sie Loseblatt-Tee haben, verwenden Sie ein Teesieb.

Schritt 3

Vier bis fünf Minuten ziehen lassen. Wenn Sie den Tee länger stürzen, wird der Geschmack stärker, aber der Tee kann bitter schmecken.

Schritt 4

Entferne den Tee aus dem Becher und serviere ihn. Fügen Sie Milch und / oder Zucker hinzu, um zu schmecken.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Teekanne
  • Sieb (für Loseblatttee)
  • Hitzebeständige Tasse oder Becher

Tipps

  • Kräutertees wie Artischockenblätter können höheren Wassertemperaturen widerstehen als andere Tees. Wenn Sie grünen, weißen oder Oolong-Tee - oder einen Artischocken-Tee, der mit einem dieser Tees gemischt wird - machen, halten Sie die Temperatur um 175 Grad F.

Schau das Video: Artischocken - Koch- und Verzehranleitung

Lassen Sie Ihren Kommentar