Kann gefallene Bögen mit Übung fixiert werden?

Unbehandelt, abgefallene Bögen oder Plattfüße verursachen nicht nur Schmerzen, sondern können auch zu anderen ernsthaften Fuß- und Gelenkproblemen wie Schienbeinschmerzen führen. Mit der richtigen Schuhauswahl und Übungen können Sie beginnen, die Bögen in Ihren Füßen zu stärken und wiederherzustellen. Wenn Sie sich Gedanken über Ihre gefallenen Bögen machen, wenden Sie sich an einen erfahrenen Fußpfleger.

Ursachen

Die direkte Ursache für einen flachen Fuß ist mit einem muskulären Ungleichgewicht in den inneren Muskeln des Fußes und Knöchels verbunden. Wenn Ihre Hauptsehne, die posteriore Tibialis-Sehne, aufgrund von Muskelschwund oder Verletzung an Festigkeit verliert, beginnt der Fuß flach zu werden und kann bei normalen Aktivitäten Schmerzen verursachen. Schwäche in der Sehne kann bei der Geburt aufgrund der Genetik vorhanden sein oder kann sich aus frühen Laufmustern entwickeln. Jedoch, in den meisten Menschen, die gefallenen Bögen erfahren, kommt es von Belastung durch Alterung oder auf die Füße gestellt von Stehen oder Gehen in Fersen für längere Zeit. Unsachgemäßes Schuhwerk, das den Fußgewölbe nicht unterstützt, Diabetes und Fettleibigkeit können das Risiko der Entstehung von Fallbögen erhöhen.

Muskelschwäche in deinem Fuß korrigieren

Die Muskeln, die unter deinen Füßen sind, sind verantwortlich für das Heben der Fußgewölbe. Wenn diese Muskeln schwach sind, flacht der Fuß ab und kann Schmerzen verursachen. Sie können Ihre inneren Muskeln mit einer Pilates-basierten Handtuchübung stärken. Setzen Sie sich auf einen Stuhl mit einem Handtuch auf dem Boden vor Ihnen. Legen Sie Ihre Fersen auf die Kante des Handtuches in Ihrer Nähe. Ohne die Zehen zu verkrampfen, bewegen Sie den äußersten Rand des Handtuchs zu sich hin, indem Sie die Fußballen zu Ihren Fersen ziehen. Nach jeder kleinen Bewegung legen Sie Ihre Füße flach auf das Handtuch, ohne Ihre Fersen zu bewegen, und ziehen Sie ein weiteres Stück des Handtuchs auf sich zu.

Stehende Überlegungen zur Korrektur von Bögen

Wenn Sie an umgefallenen Bögen leiden, kann die Deformität ausgeprägter sein, wenn Sie stehen. Jede stehende Übung belastet die hintere Tibialis-Sehne und bewirkt eine Abflachung des Fußes. Wenn Sie das Gewicht im Stehen um den Fuß von innen nach außen verschieben, können Sie die Bögen besser stützen, um den gefallenen Bogen zu korrigieren. Wenn diese Anpassung schwierig ist, könnte ein Fußpfleger Orthesen empfehlen.

Bogen mit Knöchelstärke korrigieren

Die großen Muskeln, die deine Knöchelbewegungen kontrollieren, können auch helfen, deine Bögen zu reparieren. Stehende Wadenheben arbeiten diese Muskeln. Legen Sie Ihre Zehen mit herunterhängenden Fersen auf die Kante einer Treppe oder erhöhten Oberfläche und heben Sie dann Ihre Fersen so hoch wie möglich. Diese Bewegung hilft, die Fußgewölbe wiederherzustellen und den gesamten Fuß- und Knöchelkomplex zu stärken. Allmählich ein Trainingsprogramm zu beginnen und in bequemen, angemessen angepassten Schuhen zu gehen, bietet die Unterstützung und Stärke, die benötigt wird, um Ihre Bögen wiederherzustellen.

Schau das Video: DOCUMENTALES - HISTORIA de Las Cruzadas,DOCUMENTAL,historia documental

Lassen Sie Ihren Kommentar