Wie man Unterarm-Stöße loswerden

Razor brennen auf deinen Achselhöhlen ist die Gruben. Achseln sind zwar nicht unbedingt der verlockendste Teil des Körpers, aber sie verdienen es trotzdem, sauber und geschmeidig zu erscheinen - nicht bedeckt mit den kleinen roten Beulen, die meistens durch Rasurirritation oder durch eine allergische Reaktion auf ein Hautpflegeprodukt entstehen. Um Ihre Achselhöhlen von diesen unansehnlichen und lästigen Stößen zu befreien, müssen Sie Ihre Rasurroutine aufmischen. Es ist Zeit, Ihren Boxen die Verwöhnung zu geben, die sie verdienen.

Ridding Unebenheiten

Schritt 1

Behandeln Sie Ihre Achselhöhlen mit einer zweimal täglichen Anwendung einer Kortisoncreme mit Aloe Vera. Sie können auch Ihren eigenen Entzündungsreduzierer herstellen, indem Sie eine Paste aus zermahlenem Aspirin und Wasser auftragen.

Schritt 2

Geben Sie Ihren Gruben eine Pause und halten Sie sich beim Rasieren auf, bis die Beulen abgeklungen sind. Häufiges Rasieren erhöht Ihre Chancen auf Rasurbrand.

Schritt 3

Wechseln Sie zu einem empfindlichen Haut- und Duftstoff-freien Deo, wenn Sie noch keins verwenden. In einer Studie über Antitranspirantien und Deodorant-Allergien, die in der September-Ausgabe 2008 des "Journal of Clinical and Aesthetic Dermatology" veröffentlicht wurde, fanden die Ärzte Matthew J. Zirwas und Jessica Moennich, dass Düfte die Hauptursache für allergische Reaktionen waren. Es wurde auch gefunden, dass der Inhaltsstoff Propylenglykol Reaktionen verursacht.

Beulen vorbeugen

Schritt 1

Waschen Sie Ihre Achselhöhlen mit einem feuchtigkeitsspendenden Reinigungsmittel und stellen Sie sicher, dass Sie die Haut mindestens drei Minuten angefeuchtet haben, bevor Sie mit der Rasur beginnen. Dies hilft, das Haar weicher zu machen, so dass es leichter zu entfernen ist.

Schritt 2

Mit einem Rasieröl oder Gel für empfindliche Haut aufschäumen. Verwenden Sie keine Rasiercreme, da die Creme die Poren Ihrer Haut verstopfen kann, was zu mehr Rasierklingen führt.

Schritt 3

Rasiere in die Richtung, in der das Haar wächst. Rasieren gegen das Korn kann die Haare zu tief schneiden, was die Wahrscheinlichkeit von eingewachsenen Haaren erhöht, die Unebenheiten verursachen können.

Schritt 4

Spülen Sie Ihre Achselhöhlen mit kaltem Wasser ab, um Irritationen zu reduzieren.

Schritt 5

Beruhigen Sie die Haut nach dem Austrocknen mit Aloe Vera, Hamamelis oder Teebaumöl. Eine kalte Kompresse, wie zum Beispiel eine Tüte mit Gemüse aus dem Gefrierschrank, hilft ebenfalls, eine Rasur zu verhindern.

Schritt 6

Warten Sie, bevor Sie ein Deodorant auftragen. Da Ihre Achseln direkt nach einer Rasur am empfindlichsten sind, kann das Auftragen eines Deodorants unmittelbar danach zu Unebenheiten führen. Befolgen Sie die Anweisungen auf Ihrem Deodorant; Einige der Antitranspirantien mit höherer Stärke haben spezielle Anweisungen, die nur nachts und nicht nach dem Duschen oder Rasieren angewendet werden.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Feuchtigkeitsspendender Reiniger
  • Rasiergel oder Öl
  • Scharfer Rasierer
  • Aloe Vera
  • Kalte Kompresse

Tipps

  • Wenn Sie Ihren Tag mit einer Dusche beginnen, warten Sie 20 Minuten vor der Rasur, da Ihre Haut nach dem Aufwachen eher geschwollen ist. Rasieren auf geschwollener Haut ist ein weiterer Grund für Irritationen. Sie wissen wahrscheinlich, dass langweilige Rasierer nicht gut schneiden, aber was Sie vielleicht nicht wissen, ist, wie schnell Rasierer ihre Kante verlieren. Tauschen Sie Ihre Rasierklinge mindestens alle sieben Rasuren aus.

Warnungen

  • Wenn der Wechsel zu einer sensiblen Haut-freundlichen Rasierroutine Ihre Unterarmunebenheiten nicht reduziert, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Unterarm Beulen könnten auch ein Zeichen für Körperläuse sein. Wenn Sie Achseln haben, rufen Sie sofort Ihren Arzt an.

Schau das Video: Den Arm beim Stoßen strecken oder nicht

Lassen Sie Ihren Kommentar