Können Sie Gewicht verlieren mit Apfelsaft und Fasten?

Mit Apfelsaft und Fasten als eine Möglichkeit, Gewicht zu verlieren, können Sie ein paar Pfund auf kurze Sicht zu verlieren. MayoClinic.com weist jedoch darauf hin, dass eine Diät, die Saft und Fasten verwendet, gesundheitliche Probleme verursachen kann. Anstatt sich auf eine schnelle Lösung zu verlassen, um Gewicht zu verlieren, verwenden Sie eine Vielzahl von gesunden Lebensmitteln, um Ihren Gewichtsverlust Kampf zu gewinnen.

Begründung

Der Grund für einen Apfelsaft und Fasten Diät ist oft, um Gewicht zu verlieren und Ihren Körper zu entgiften, nach MayoClinic.com. Sie können sich fühlen, als ob Sie springen Ihren Gewichtsverlust Plan durch die Beseitigung aller Lebensmittel starten, während Sie ein Gefühl von mehr Energie erleben, während Sie nur Apfelsaft trinken. Eine Apfelsaft- und Fastendiät fällt unter die Definition einer Modediät, entsprechend den nationalen Gesundheitsinstituten, weil die Diät nicht gesunde Ernährung anregt, aber eher extreme Essverhaltensweisen empfiehlt.

Apfelsaft Kalorien

Apfelsaft ist kein kalorienfreies Getränk, daher ist es eine schlechte Wahl für eine Diät. Sie können sich fühlen, als ob Sie nicht viele Kalorien konsumieren, indem Sie nur Apfelsaft trinken, sondern eine 8 oz. Tasse ungesüßten Apfelsaft mit Zusatz von Vitamin C hat 114 Kalorien, 31 mehr als ein Glas Magermilch und 30 mehr Kalorien als ein 6 Unzen. Glas weißer Tafelwein. Wenn Sie acht Gläser pro Tag trinken, werden Sie etwas mehr als 900 Kalorien verbrauchen. Die NIH empfiehlt eine gesunde Gewichtsabnahme Kalorienzufuhr, einschließlich Getränke, von 1.200 für Frauen und 1.600 für Männer.

Zucker und Nährstoffe

Ungesüsster Apfelsaft enthält 24 g Zucker, eine Spur Protein und Fett und 28 g Kohlenhydrate. Apfelsaft enthält außerdem 95 mg Vitamin C, 250 mg Kalium und eine Spur Natrium. Obwohl der ungesüßte Apfelsaft natürlich vorkommende Zucker enthält, stammen die meisten Kalorien im Saft aus Zucker. Das Trinken von Apfelsaft kann Sie hungriger machen als das Essen, laut einer Studie, die im März 2009 im "Journal of the American Dietetic Association" veröffentlicht wurde. Die Studie ergab, dass Teilnehmer, die Apfelsaft tranken, viel hungriger waren und eher aßen als die Teilnehmer, die feste oder halbfeste Nahrung zu sich nahmen.

Gesündere Alternativen

Anstatt Austrocknung, Magenverstimmung oder Durchfall, die mit dem Trinken großer Mengen von Apfelsaft und ohne Verzehr von Lebensmitteln kommen können, verwenden Sie Apfelsaft als Teil Ihres Gewichtsabnahme-Programms. Das US-Landwirtschaftsministerium plädiert dafür, dass ein gesunder Gewichtsverlust beinhaltet, dass man die richtige Anzahl an Portionen und Kalorien aus den Gruppen Getreide, Obst, Gemüse, Milchprodukte und Fleisch essen muss. Wenn Sie ein Kaloriendefizit von 250 bis 500 Kalorien pro Tag schaffen und 250 Kalorien pro Tag durch Sport verbrennen, können Sie zwischen 1 bis 2 kg verlieren. pro Woche, während Sie gesundes Essen essen und nicht nur Apfelsaft trinken.

Schau das Video: 7 Tage nichts gegessen - 7kg abgenommen in einer Woche - Saftfasten

Lassen Sie Ihren Kommentar