Wie man ein ganzes Kaninchen im Ofen kocht

Die Franzosen nennen es "Lapin". Die Italiener sagen "coniglio". Wie auch immer es ausgesprochen oder zubereitet ist, Kaninchenfleisch ist ein zartes, weißes Wildfleisch, das in der westeuropäischen Küche sehr beliebt ist. In Amerika ist es schwieriger zu finden. Wenige Restaurants servieren Kaninchen, und es ist in der Regel nur von Fleischfachgeschäften erhältlich. Bei den meisten Kaninchenrezepten wurde gegrillt oder gebraten, aber das Rösten im Ofen lässt den Geschmack des Fleisches allein stehen.

Schritt 1

Vorheizen Sie Ihren Ofen auf 325 Grad Fahrenheit.

Schritt 2

Spülen Sie das Fleisch und tupfen Sie es mit Papiertüchern trocken.

Schritt 3

Die Knoblauchzehe in die Finger geben und an der Außenseite des Kaninchens einreiben, um das Fleisch zu würzen.

Schritt 4

Bedecke den Hasen mit deinen Händen mit Butter. Das Fleisch sollte eine dicke Schicht Butter auf seiner gesamten Außenseite haben.

Schritt 5

Den Hasen in einen Bräter legen und mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Kräutern der Provence bestreuen. Legen Sie den Plan in den Ofen und kochen Sie das Kaninchen 30 Minuten.

Schritt 6

Schritt 7

Kochen Sie eine zusätzliche Stunde und schlagen Sie den Hasen alle 15 Minuten um eine Vierteldrehung, wobei Sie jedes Mal mit den angesammelten Wannensäften bestreuen.

Schritt 8

Decken Sie die Pfanne auf und erhöhen Sie die Hitze des Ofens auf 450 Grad Fahheit, um zu beenden. Braten Sie das Kaninchen noch weitere 15 Minuten und gießen Sie weiter, damit das Fleisch nicht austrocknet. Wenn das Kaninchen fertig ist, wird sein Äußeres goldbraun sein.

Dinge, die du brauchen wirst

  • 2 1/2 bis 3 lbs. junges Kaninchen in einem Stück
  • Papiertücher
  • 1 große Knoblauchzehe, geteilt
  • 8 EL. oder ein Stück ungesalzene Butter bei Raumtemperatur
  • Große Bräter
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Rosmarin oder ein frischer Zweig
  • 1 Teelöffel. Kräuter der Provence
  • 1/4 Tasse trockener Weißwein
  • 3 EL. frisch gepresster Zitronensaft
  • Aluminiumfolie

Tipps

  • Serve das Kaninchen in Stücke geschnitten auf einer großen Platte mit den Löffel Säfte darüber gelöffelt.

Warnungen

  • Das USDA empfiehlt, Kaninchen auf eine Innentemperatur von mindestens 160 Grad Fahrenheit zu kochen.

Schau das Video: Kaninchen aus dem Ofen – aussen knusprig, innen zart | Schnelle Rezepte |

Lassen Sie Ihren Kommentar