Medikamente, die Test für THC testen

Der American Council for Drug Education berichtet, Marihuana, auch bekannt als THC für seinen Wirkstoff von Delta-9-Tetrahydrocannabinol, als das am häufigsten verwendete illegale Medikament. Um die Produktivität zu erhöhen und den Kampf gegen Drogen zu bekämpfen, testen viele Arbeitgeber, Eltern und Schulen routinemäßig Drogen durch Urin, Blut oder Haare. Diese Drogentests erkennen die Metaboliten von Drogen - die Substanzen, die produziert werden, wenn der Körper das Medikament abbaut. Dies ermöglicht falsch positive Testergebnisse, die durch die Metaboliten bestimmter verschreibungspflichtiger und nicht verschreibungspflichtiger Medikamente ausgelöst werden, was laut NetWellness Consumer Health Information in etwa einem bis 2,5 Prozent der Fälle der Fall ist.

Dronabinol

Dronabinol besteht aus dem chemischen Delta-9-Tetrahydrocannabinol, dem Wirkstoff, der in Marihuana enthalten ist. Daher zeigt dieses Medikament ein positives Ergebnis beim Test auf THC. Ärzte verschreiben Dronabinol zur Stimulierung des Appetits bei Patienten mit AIDS-Anorexie sowie zur Behandlung von durch Chemotherapie ausgelöster Übelkeit und Erbrechen. Laut der Oregon State College of Pharmacy führen Ärzte weiterhin zusätzliche Studien durch, in denen die Anwendung von Dronabinol bei der Behandlung von Symptomen von Multipler Sklerose, Migräne und Glaukom getestet wird.

Ibuprofen

Ibuprofen, klassifiziert als nichtsteroidales entzündungshemmendes Medikament, lindert wirksam Schmerzen und lindert Schwellungen und Steifheit. Sowohl verschreibungspflichtige als auch nicht verschreibungspflichtige Medikamente enthalten Ibuprofen, das oft in Kombination mit anderen Medikamenten wie Husten und Erkältungen auftritt. In der Vergangenheit erwies sich Ibuprofen als falsch-positive Testergebnisse; Die Nationale Organisation für die Reform der Marihuana-Gesetze berichtet jedoch, dass dieses Problem gelöst wurde.

Ketoprofen

Ketoprofen, ähnlich wie Ibuprofen, lindert Schmerzen, Schwellungen und Steifheit. Oft zur Behandlung von rheumatoider Arthritis verschrieben - Schwellung der Gelenke - die chemische Struktur von Ketoprofen ähnelt der von Ibuprofen. Dies bedeutet, dass die Metaboliten ähnlich aussehen und die gleichen Wechselwirkungen mit Drogentests für THC verursachen können.

Naproxen

Naproxen, auch als nichtsteroidale entzündungshemmende Medikament eingestuft, behandelt Entzündungen, Schwellungen, Steifheit und Schmerzen in den Gelenken. In Form von verschreibungspflichtiger und nicht verschreibungspflichtiger Stärke erhältlich, kann Naproxen ein falsch-positives Ergebnis bei einem Drogentest nach NetWellness Consumer Health Information auslösen.

Promethazin

Promethazin, ein verschreibungspflichtiges Medikament, blockiert die Wirkung von Histamin, einer Substanz, die während einer Immunreaktion im Körper produziert und freigesetzt wird. Ärzte verschreiben Promethazin für viele Arten von Erkrankungen. Es lindert die Symptome von Allergien, einschließlich laufende Nase, tränende Augen und Hautreaktionen. Promethazin wirkt auch als Antiemetikum, kontrolliert die Symptome von Übelkeit und Erbrechen. Weil Promethazin Schläfrigkeit verursacht, verwenden Ärzte es häufig vor und nach der Operation, um Patienten zu sedieren. Medikamente, die Promethazin enthalten, können bei THC-Drogentests zu falsch positiven Ergebnissen führen.

Schau das Video: 80-jährige testet Cannabis im Vaporizer gegen Schmerzen

Lassen Sie Ihren Kommentar