Wie zu Hause Hygieneartikel zu entsorgen

Wenn Sie sich fragen, wie Sie Ihre gebrauchten Damenbinden entsorgen, sind Sie nicht allein. Es ist normal, Fragen zu haben, wenn Sie mit Menstruationsprodukten beginnen. Das Hauptziel der Entsorgung von Hygienepads ist es, sie sauber und diskret zu beseitigen. Hygienepads können in wenigen Schritten sicher zu Hause entsorgt werden.

Schritt 1

Falten Sie Ihre gebrauchte Hygienebinde in zwei Hälften, um das Menstruationsblut zu bedecken, so dass nur die klebende Seite des Polsters frei liegt.

Schritt 2

Wickeln Sie ein paar Schichten Toilettenpapier um die Hygienebinde, die das Polster geschlossen hält. Wenn Sie es vorziehen, können Sie die eingewickelte Hygienebinde in eine kleine Plastik- oder Papiertüte oder in die Verpackung, die zu Ihrer nächsten Hygienebinde gehört, legen.

Schritt 3

Entsorgen Sie die verpackte Hygienebinde in einem Mülleimer, der für Haustiere nicht zugänglich ist. Manchmal graben Haustiere im Müll und ziehen gebrauchte Hygiene-Pads heraus, was peinlich sein kann. Mülleimer in Schränken, wie unter dem Waschbecken, oder solche mit Deckel, sind in der Regel sicher genug, um Haustiere draußen zu halten. Wenn Sie Haustiere haben und keinen sicheren Mülleimer haben, werfen Sie die gebrauchte Damenbinde in einen Abfalleimer.

Schritt 4

Waschen Sie Ihre Hände mit Seife und warmem Wasser.

Schritt 5

Leere Haushalts-Hausmüll-Innenbehälter, die alle zwei Tage gebrauchte Hygiene-Pads enthalten, um Geruchsbildung zu verhindern. Bakterien, die auf alten Binden wachsen, können nach einigen Tagen einen unangenehmen Geruch entwickeln.

Warnungen

  • Versuchen Sie niemals, die Binden in der Toilette zu spülen. Hygienische Auflagen können die Wasserleitungen verstopfen und dazu führen, dass die Toilette überläuft.

Schau das Video: Schadstoffe richtig entsorgen

Lassen Sie Ihren Kommentar