Lebensmittel, die Heilung nach Knieoperation helfen

Der Verzehr der richtigen Arten von Lebensmitteln vor und nach der Operation ist wichtig für die rechtzeitige Wundheilung. Laut den National Institutes of Health gibt es zwei Nährstoffe, die direkt mit der Wundheilung, Zink und Vitamin C verbunden sind. Ausreichende Mengen an Zink sind notwendig, damit das Immunsystem richtig funktioniert. Zink ist auch an Zellwachstum und Wundheilung beteiligt. Die empfohlene tägliche Zinkmenge beträgt 8 g für Frauen und 11 g für Männer. Denken Sie daran, dass Zink eine tolerierbare Obergrenze von 40 g pro Tag hat. Überschüssiges Zink kann giftig sein. Vitamin C ist an der Bildung von Knorpel und Knochen beteiligt. Es hilft auch, Sehnen, Bänder und Haut durch die Unterstützung der Kollagenbildung zu reparieren. Vitamin C ist für die Wundheilung notwendig. Die empfohlene Menge an täglichem Vitamin C beträgt 90 mg für Männer und 75 mg für Frauen. Es gibt keine Obergrenze, obwohl über 2.000 mg Magenbeschwerden verursachen können. Verzehren Sie Nahrungsmittel, die Zink und Vitamin C enthalten, um die Wundheilung nach der Operation zu unterstützen.

Früchte

Alle Früchte enthalten Vitamin C, einige sind höher als andere. Guave, Papaya, Orangen Erdbeeren, Grapefruit und Melone haben die höchste Konzentration von Vitamin C. Guava ist die höchste mit 160 mg pro Frucht, Papaya hat 95 mg pro Frucht, Orangen haben 60 mg, Erdbeeren 50 mg pro halbe Tasse, Grapefruit 40 mg in einer Hälfte Obst und Cantaloupe hat 35mg in jeder halben Tasse. Zwei bis vier Portionen dieser Früchte würden täglich die empfohlene Menge erreichen und möglicherweise überschreiten.

Gemüse

Vitamin C kommt auch in Gemüse vor. Süße rote Paprika, Brokkoli, grüner Pfeffer und Kohlrabi enthalten die höchste Konzentration. In jeder halben Tasse Portion rote Paprika hat 95 mg, Brokkoli 60 mg, grüner Pfeffer 45 mg und gekochter Kohlrabi hat 45 mg. Verbrauchen Sie täglich drei bis fünf Portionen Gemüse. Enthalten Sie mindestens eines der Vitamin C-haltigen Gemüse täglich, um die erforderliche Menge zu erfüllen.

Fleisch

Zink wird in Fleisch in höchsten Mengen gefunden. Rindfleischprodukte haben die höchste Konzentration. Die meisten Rindfleisch Schnitte haben 5g oder mehr Zink pro 3 Unzen Portion. Austern sind auch mit 5 g oder mehr pro 3 Unzen hoch. Schweinefleisch, Pute und Kalbfleisch haben zwischen 1g und 3g pro 3 Unzen Portion. Vegetarische Proteine ​​wie Nüsse und Hülsenfrüchte enthalten Zink, jedoch in geringerer Konzentration als Fleisch. Nüsse, Samen und Nussbutter enthalten zwischen 1g und 3g pro Portion 2 Esslöffel.

Schau das Video: Knieschmerzen - Was hilft bei Schmerzen im Knie wirklich?

Lassen Sie Ihren Kommentar