Die Vorteile von Lactobacillus Rhamnosus

Lactobacillus rhamnosus ist eine probiotische oder nützliche Art von Bakterien. Diese Form von Bakterien kann erhalten werden, indem die Nahrungsaufnahme bestimmter fermentierter Nahrungsmittel, wie z. B. Naturjoghurt, erhöht wird. Wenn probiotische Bakterien in Ihrem Körper abgebaut werden, setzen sie bestimmte Chemikalien frei, die eine toxische Umgebung schaffen, die es den schädlichen Bakterien, die Infektionen und Krankheiten verursachen, erschweren, zu überleben. Laut Barry Goldin von der Tufts University School of Medicine in Boston ist Lactobacillus rhamnosus die Form von probiotischen Bakterien mit den größten gesundheitlichen Vorteilen.

Reduziert Durchfall

Der häufigste Vorteil, der sich aus der zunehmenden Aufnahme von Lactobacillus rhamnosus ergibt, ist die Verringerung der Häufigkeit und Dauer von Durchfallerkrankungen. Eine von der Abteilung für Pädiatrie am North Bengal Medical College und dem Krankenhaus in Indien durchgeführte Studie legt nahe, dass die Einnahme hoher Dosen von Lactobacillus rhamnosus die Häufigkeit und Dauer von wässrigem Durchfall bei indischen Kindern dramatisch reduzierte. Diese Studie zeigte auch, dass die Notwendigkeit einer intravenösen Therapie und die Dauer des Krankenhausaufenthalts in Verbindung mit der Behandlung von hohen Dosen von Lactobacillus rhamnosus reduziert wurde.

Allgemeine Immunität

Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass eine Erhöhung der Nahrungsaufnahme von Lactobacillus rhamnosus Ihrem Immunsystem insgesamt einen Schub geben könnte. Eine Studie, die am Institut für Ernährung, Ernährung und menschliche Gesundheit an der Massey Universität in Neuseeland durchgeführt wurde, zeigte, dass der Konsum von Lactobacillus rhamnosus in Milchprodukten eine Verstärkung der phagozytischen Aktivität von Blut- und Peritonealzellen bewirkte. Dieser Befund bestätigt, dass der Konsum von Lactobacillus rhamnosus die Gesamtfunktion Ihres Immunsystems erhöhen kann.

Harnwege Gesundheit

Forschungsstudien unterscheiden sich hinsichtlich des Gesamtnutzens von Lactobacillus rhamnosus im Harntrakt. Lactobacillus rhamnosus kann nicht so gut an die Auskleidung der Harnwege anhaften wie der Darmtrakt, so dass die Fähigkeit, Bakterien aus den Harnwegen zu befreien, nicht so groß ist wie im Darmtrakt. Eine von Michael Hsieh am Baylor College of Medicine in Houston durchgeführte Studie legt jedoch nahe, dass das Vorhandensein von Lactobacillus rhamnosus zwar nicht die Anzahl schädlicher Bakterien im Urin verringert, aber das Auftreten von fieberhaften Harnwegsinfektionen im Zusammenhang mit den Bakterien in der Urin.

Schau das Video: Common Probiotic Strains, Beneficial Bacteria and Immune Health

Lassen Sie Ihren Kommentar