Pro & Cons von Essen Frühstück

Das Frühstück ist nicht immer eine Freude zu bereiten und zu essen, vor allem, wenn Sie kein Morgenmensch sind oder einfach nicht hungrig nach dem Aufwachen fühlen. Es gibt jedoch erhebliche Vorteile für eine ausgewogene Mahlzeit am Morgen, vor allem, wenn Sie versuchen, schlank zu werden, eine bessere Ernährung zu übernehmen oder bei einem gesunden Gewicht zu bleiben.

Gewichtskontrolle

Ein tägliches Frühstück verringert den allgemeinen Hunger, verhindert Überernährung und verringert das Risiko von Fettleibigkeit. Menschen, die frühstücken, sind eher dazu geneigt, gesunde Ernährungsgewohnheiten den ganzen Tag lang zu wählen und greifen eher auf intelligente Snacks und Mahlzeiten zurück als auf schnelle Lösungen, die wenig mehr als leere Kalorien liefern. Das Frühstück reduziert auch Ihre Chance, zu Mittag essen zu halbieren, bemerkt die Florida International University.

Energie und Fokus

Ihr Blutzuckerspiegel sinkt, wenn Sie schlafen, aber wenn Sie kurz nach dem Aufstehen frühstücken, bleiben Sie auf dem richtigen Weg, um den ganzen Tag über ausgeglichen zu sein. Wenn Sie das Frühstück auslassen und Ihr Blutzuckerspiegel niedrig bleibt, fühlen Sie sich möglicherweise reizbar, haben Konzentrationsschwierigkeiten und werden anfällig für Schwindel, Ohnmacht oder sogar Hypoglykämie. Ein ausgewogenes Frühstück erhöht auch Ihr Energieniveau und aktiviert Ihren Metabolismus, der die Wahrscheinlichkeit erhöhen kann, dass Sie während des Tages körperlich aktiv sind.

Zeit und Investition

Einer der Hauptnachteile beim Frühstück ist, dass es Zeit braucht, um sich vorzubereiten. Selbst wenn Sie nur eine schnelle Mahlzeit wie einen Smoothie planen, müssen Sie ein paar Minuten früher aufwachen, um es zu machen und aufzuräumen. Um die Herausforderung zu meistern, probieren Sie ein Frühstück zum Mitnehmen wie eine Proteinbar oder bereiten Sie sich am Vorabend auf Ihr Frühstück vor.

Ernährung

Die Lebensmittel, die Sie zum Frühstück essen, können entweder positiv oder negativ sein. Leider sind eine Reihe von beliebten Frühstücksoptionen wie belgische Waffeln, Donuts und Wurst Links voll mit Kalorien, Fett und Cholesterin. Um die Vitamine, Mineralien und Nährstoffe zu erhalten, die Ihr Körper braucht, wählen Sie eine Kombination aus gesundem Fett, magerem Eiweiß und ballaststoffreichen Kohlenhydraten. Beispiele sind Vollkorntoast mit Erdnussbutter, zuckerarmes Müsli mit frischen Beeren und fettarmer Joghurt oder brauner Reisbrei mit Magermilch und Banane.

Schau das Video: NEFFEX - Pro

Lassen Sie Ihren Kommentar