Wie man beim Tanzen seine Hüften lockert

Geschulte Tänzer halten flexible Hüften für einen Vorteil. Größere Bewegungsfreiheit in den Hüftgelenken führt zu leichteren, freieren Bewegungen im gesamten Mittelbereich. Wenn du in einem bestimmten Tanzstil trainierst, wie Salsa, Jazz oder Bauchtanz, verstehst du vielleicht die grundlegende Beinarbeit, aber du musst dich anstrengen, um deine Hüften entspannt zu schwingen. Wenn Sie Spaß am Tanzen haben, aber Ihre Hüftbewegung auf der Tanzfläche eingeschränkt ist, sollten Sie sich von professionellen Tänzern und Fitness-Experten beraten lassen und lernen, Ihre Hüften zu lockern.

Schritt 1

Dehnen Sie Ihre Hüftbeuger routinemäßig. Grundlegende Dehnungen können die Flexibilität und den Bewegungsumfang in den Hüftgelenken erhöhen. Wärmen Sie Ihre Hüftflexoren mit dynamischen Dehnungen auf, wie zum Beispiel seitliche Ausfallschritte und Trittschritte, die sich durch den Raum ziehen. Wenn deine Muskeln und Gelenke warm sind, lege dich mit ausgestreckten Beinen auf dem Rücken auf den Boden und ziehe sanft ein Bein nach dem anderen in deine Brust.

Schritt 2

Stehen Sie mit Ihren Füßen nicht näher als schulterbreit auseinander, wenn Sie tanzen, um Ihren Hüften maximale Bewegungsfreiheit zu geben. Wenn Sie Ihr Gewicht zwischen Ihre Füße übertragen, lassen Sie Ihre Hüften natürlich folgen. Vermeiden Sie absichtlich Ihre Hüften zu bewegen; Lassen Sie Ihre Hüften locker schwanken, als Folge Ihrer Gewichtsverlagerung von einem Fuß auf den anderen.

Schritt 3

Beugen Sie Ihre Knie leicht, wenn Sie tanzen, um eine glattere, lockerere Verschiebung Ihrer Hüften von Seite zu Seite oder von vorne nach hinten zu ermöglichen. Wenn Sie Ihre Knie "weich" halten, erhöht sich Ihr Bewegungsumfang in der Hüfte, was zu flüssigeren Hüftbewegungen führt.

Schritt 4

Entspannen Sie Ihre Oberschenkelmuskeln und lassen Sie Ihren Po zwischen den Knien leicht nach unten fallen. Während Ihre Hüften in verschiedene Richtungen schwingen, lösen Sie jegliche Spannung von Ihrer Taille nach unten, während Sie die Muskeln Ihres Rückens anspannen und Ihr Kinn angehoben halten.

Schritt 5

Reagieren Sie auf den Rhythmus der Musik. Konzentriere dich auf die Musik und lass das Tempo deine Füße und Hüften führen. Entspannen Sie sich und bewegen Sie sich in das Tempo, um ruckartige, überbewusste Bewegungen zu vermeiden.

Tipps

  • Wenn Sie mit Salsa oder kubanischen Stilen tanzen, sollten Sie die Hüfte bewegen, indem Sie die Hüftbewegungen klein halten.

Schau das Video: Tanz Tutorial: Wie werde ich locker beim Tanzen? (Hip Hop) | 10 Dinge, die helfen

Lassen Sie Ihren Kommentar