Chlamydien der Augensymptome

Trachom ist eine Augeninfektion, die durch das Bakterium Chlamydia trachomatis verursacht wird. Die Weltgesundheitsorganisation berichtet, dass rund 84 Millionen Menschen weltweit von Trachom betroffen sind. Mehr als 8 Millionen Menschen leiden an einem Sehverlust. Trachom ist in den Vereinigten Staaten ungewöhnlich. Es ist jedoch wichtig, die Symptome von Chlamydia trachomatis Auge Infektionen zu erkennen, um eine frühzeitige Behandlung zu gewährleisten und Sehverlust zu verhindern.

Augenrötung

Chlamydia trachomatis Infektion verursacht Rötung der Weißen der Augen und der Innenseite der Augenlider. Beide Augen sind häufig betroffen, weil sie sich von einem Auge zum anderen durch Reiben oder Juckreiz der Augen ausbreiten.

Augenlidschwellung

Augenlidschwellung ist ein häufiges Symptom der Chlamydia trachomatis-Infektion. Die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention stellen fest, dass Kinder unter 10 Jahren das größte Risiko für Trachom haben. Eine genaue Diagnose von Trachom ist wichtig, da Kinder in dieser Altersgruppe häufig an viralen und anderen bakteriellen Formen von Konjunktivitis, gemeinhin bekannt als rosa Auge, erkranken. Die Behandlung von Trachom unterscheidet sich von der Behandlung anderer Arten von Konjunktivitis.

Augenausfluss und Crusting

Die pusartige Drainage ist ein charakteristisches Symptom der Chlamydia trachomatis-Augeninfektion. Aufbau und Austrocknung des Augenausflusses verursachen häufig eine Ansammlung von Krusten in den Wimpern. Die Krustenbildung im Schlaf kann dazu führen, dass die Augenlider zusammenkleben. Die Augen können während des Tages aufgrund der Reizung von der Infektion reißen.

Kratzende Empfindungen im Auge

Irritationen der Augenlider- und Augenoberfläche durch Trachom führen oft zu einem Kratzgefühl. Dies fühlt sich typischerweise an, als ob etwas im Auge ist.

Lichtempfindlichkeit

Lichtempfindlichkeit kann ein Symptom der Chlamydia trachomatis Augeninfektion sein. Dieses Symptom wird als Photophobie bezeichnet. Die Einwirkung von hellem Licht kann zu Augenschmerzen und Tränen führen.

Beulen in den Augenlidern

Kleine Unebenheiten entwickeln sich an der Innenseite der Augenlider etwa 7 bis 10 Tage nach Beginn der Trachom-Symptome. Diese Unebenheiten werden häufiger und wachsen über die nächsten Wochen, wenn die Infektion nicht behandelt wird. Diese Beulen oder Follikel enthalten Sammlungen von weißen Blutkörperchen.

Lymphknotenschwellung

Trachom verursacht häufig Schwellung der Lymphknoten vor dem Ohr. Dieses Symptom tritt typischerweise bei den häufiger auftretenden viralen Formen der Konjunktivitis nicht auf.

Wann man medizinische Versorgung sucht

Suchen Sie sofort Ihren Arzt auf, wenn Sie vermuten, dass Sie an Trachom erkrankt sind, insbesondere wenn Sie kürzlich in ein Gebiet gereist sind, in dem eine Krankheit häufig ist. Trachom wird am häufigsten in ländlichen Gebieten in Afrika, Asien, dem Nahen Osten und Mittelamerika gesehen.

Schau das Video: CHLAMYDIEN: SYMPTOME, BEHANDLUNG & VORBEUGUNG! Was du über die Geschlechtskrankheit wissen solltest!

Lassen Sie Ihren Kommentar