Die Kalorien in Stevia

Extrakte aus Stevia rebaudiana, einer zarten, mehrjährigen Pflanze, liefern Süßungsmittel, das 30 Mal süßer als Zucker ist. Ähnlich wie andere künstliche Süßstoffe, wie Sucralose, metabolisiert Ihr Körper die Glykoside aus dem Stevia-Blatt oder einer seiner verarbeiteten Formen nicht.

Kalorien

Stevia enthält keine Kalorien. Viele Leute haben festgestellt, dass Stevia einen unangenehmen Nachgeschmack hat, was dazu führte, dass Hersteller andere Zutaten wie Dextrose oder Maltodextrin hinzufügen, um eine angenehmer schmeckende Mischung herzustellen. Die Mengen dieser hinzugefügten Bestandteile können die Gesamtkalorien beeinflussen, jedoch nicht in einem signifikanten Ausmaß. Der höchste berichtete Kaloriengehalt von Stevia-Mischungen ist eine einzelne Kalorie pro 1 g-Packung.

Kohlenhydrate

Alle Kalorien in Stevia-Mischungen stammen aus Kohlenhydraten. Ihr Körper erkennt oder verarbeitet Stevia-Extrakte nicht als Kohlenhydrat, aber da Stevia-Mischungen zusätzliche Zucker wie Dextrose oder Maltodextrin enthalten, enthalten viele Stevia-Extrakt-haltige Mischungen eine sehr geringe Menge an Kohlenhydraten. Typischerweise werden weniger als 0,5 g Kohlenhydrate in einer 1-g-Stevia-Mischung serviert.

Fett

Stevia enthält keine Kalorien aus Fett. Zuckerersatzstoffe wie Stevia können jedoch Ihren Körper nicht täuschen. Wie in TIME im Februar 2008 berichtet, zeigten Wissenschaftler der Purdue University, dass Tiere, die mit künstlich gesüßtem Futter gefüttert wurden, mehr Kalorien zu sich nahmen und mehr Gewicht zulegten als Tiere, die Glukose essen - ein natürlicher, kalorienreicher Süßstoff. Die Forschung unterstützt die Behauptung, dass künstliche Süßstoffe die Fähigkeit Ihres Körpers stören, ankommende Kalorien zu regulieren und erklären können, warum Menschen, die künstliche Süßstoffe verwenden, Schwierigkeiten haben, Gewicht zu verlieren.

Schau das Video: Stevia - Süßstoff ohne Kalorien als Zuckerersatz

Lassen Sie Ihren Kommentar