Wann können Kinder Schalentiere essen?

Die Zeit, Kindern zu erlauben, Schalentiere zu essen, hängt von der Geschichte Ihrer Familie in Bezug auf atopische Erkrankungen wie Allergien und Asthma ab. Bevor Sie eine herzhafte Portion Hummerbiskuit servieren oder einen Löffel Shrimps Alfredo auf den Teller Ihres Kindes geben, stellen Sie sicher, dass Sie die Genehmigung eines Kinderarztes erhalten, insbesondere wenn Ihr Kind unter 1 Jahr alt ist oder ein Familienmitglied mit Nahrungsmittelallergien hat .

Schalentier-Fakten

Die Schalentiergruppe besteht aus Schalen- und Weichtieren, die aus Schalentieren bestehen, wie Austern, Muscheln, Garnelen, Krebsen, Hummer und Flusskrebsen. Als eines der sieben Nahrungsmittel, die Nahrungsmittelallergien bei Kindern am wahrscheinlichsten auslösen, haben Meeresfrüchte in der Schalentierfamilie einen schlechten Ruf, der viele Eltern davon abhält, bei der Auswahl von Menüoptionen für ihre Kinder, insbesondere diejenigen unter 3 Jahren, zu wählen. Kinder und Erwachsene, die auf Schalentiere allergisch reagieren, bleiben dies normalerweise für den Rest ihres Lebens.

Keine Familienallergien

Wenn Ihre Familie keine Allergien in der Vorgeschichte hat, sollten Sie in der Regel schon im Alter von 6 Monaten Schalentiere in die Ernährung Ihres Kindes einführen können, heißt es in einem Bericht der American Academy of Pediatrics vom Januar 2008 in der Fachzeitschrift "Pediatrics" . "Vor der Veröffentlichung dieses Berichts empfahl der AAP, dass diese Kinder bis zum Alter von 1 Jahr keine Schalentiere verzehren sollten. Aktuelle Erkenntnisse zeigen jedoch nicht, dass die Verzögerung der Einführung von hochallergischen Lebensmitteln wie Schalentieren dazu beiträgt, die Entwicklung von Nahrungsmittelallergien bei Kindern signifikant zu reduzieren, bemerkt Dr. Frank Greer, Kinderarzt und Koautor des AAP-Berichts.

Familienallergien

Wenn Ihre Familie an Allergien oder Asthma leidet, sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie Ihrem Kind Muscheln geben, insbesondere wenn ein Elternteil oder ein Geschwisterkind Nahrungsmittelallergien hat. In diesen Familien entwickelt eines von vier Kindern eine Nahrungsmittelallergie vor 7 Jahren, bemerkt Dr. Greer. Besprechen Sie sicherheitshalber mit dem Kinderarzt, welches Alter am besten geeignet ist, um Schalentiere in die Ernährung Ihres Kindes einzuführen. In einigen Fällen wird Ihr Arzt Ihnen möglicherweise erlauben, Schalentiere einzuführen, wenn Ihr Kind zwischen 6 und 12 Monate alt ist, aber bei der Entscheidung berücksichtigt er die persönliche Krankengeschichte Ihres Kindes.

Überlegungen

Achten Sie auf Anzeichen von Nahrungsmittelallergien, wenn Sie Kindern Schalentiere geben. Als Vorsichtsmaßnahme sollten Sie während der ersten fünf bis sieben Tage nach der ersten Abgabe von Muscheln keine anderen neuen Lebensmittel einführen. Wenn Ihr Kind Nahrungsmittelallergie-Symptome erlebt, hilft diese Praxis, Muscheln als die wahrscheinlichste Ursache einzuschränken. Mögliche Anzeichen für eine allergische Reaktion Ihres Kindes auf die Schalentiere sind juckende Beulen auf der Haut, Schwellungen im Gesicht oder im Mund, Husten, Keuchen, Atemnot, Schnupfen und Übelkeit oder Erbrechen. Wenden Sie sich sofort an Ihren Kinderarzt, wenn Sie bemerken, dass Ihr Kind nach dem Verzehr von Schalentieren eines dieser Symptome entwickelt. Bei einem anaphylaktischen Schock ist wegen schwerer Symptome ein sofortiger Notfall in die Notaufnahme erforderlich.

Schau das Video: Wie man Darmparasiten auf natürliche Weise los wird!

Lassen Sie Ihren Kommentar