Grüne Smoothies für sauren Rückfluss

Acid Reflux ist ein Zustand, der verursacht Magensäuren und unverdaute Lebensmittel in die Speiseröhre zu sichern, was zu brennenden Schmerzen in der unteren Brust begleitet von Blähungen, Aufstoßen, Husten, Schnarchen und andere schmerzhafte Symptome, die Verdauung beeinflussen. Konventionelle Behandlung umfasst eine Vielzahl von Medikamenten, sowohl over-the-counter und verschreibungspflichtige Medikamente; Es gibt jedoch zahlreiche alternative Methoden zur Behandlung und Prävention von saurem Reflux. Diese Behandlungen reichen von Lebensmitteln und Getränken, homöopathischen Mitteln, Kräutern und Akupunktur.

Acid Reflux verursacht

Acid Reflux ist am häufigsten durch Überessen und Essen schwer verdaulichen Lebensmitteln, wie Fast-Food schwer mit Transfetten beladen verursacht. Übermäßiges Essen setzt zu viel Druck auf Ihren unteren Schließmuskel der Speiseröhre, so dass Essen Rückfluss in Ihre Speiseröhre. Eine Hiatushernie kann auch saurem Reflux verursachen, wo Magenverdauung in die Speiseröhre sichert. Bei einer Hiatushernie kann sich der obere Teil Ihres Magens über Ihr Zwerchfell erstrecken und Säuren zurückhalten. Andere Ursachen für diesen Zustand sind schwanger oder Übergewicht, die beide den Druck in Ihrer Bauchhöhle erhöhen.

Säureproduktion und pH-Balance

In einigen Fällen ist saurem Reflux das Ergebnis eines Ungleichgewichts des pH-Wertes in Ihrem Magen, nach dem "The pH Miracle". Gesunde Verdauung ermöglicht eine bestimmte Menge an Säure und Verdauungsenzyme, um Lebensmittel in Ihrem Magen zu brechen Nahrung wird abgebaut und bewegt sich durch Ihr System, die Bauchspeicheldrüse setzt Bikarbonat frei, um Säuren zu neutralisieren und eine alkalische Umgebung für die weitere Verdauung zu schaffen.Wenn das Gleichgewicht der Verdauungschemikalien aus dem Gleichgewicht ist, kann Säurereflux die Folge sein, laut Ernährungswissenschaftler Theodore Baroody, ND , in seinem Buch "Alkalisieren oder sterben." Er fügt hinzu, dass das Trinken oder Essen von alkalischen Lebensmitteln wie grünem Gemüse helfen kann, das pH-Gleichgewicht wiederherzustellen und Reflux zu verhindern.

Grüne Smoothies

Grüne Smoothies werden mit Gemüse gemacht, aber sie müssen nicht ausschließlich mit Gemüse zubereitet werden und müssen nicht eklig schmecken. Grüne Smoothies, die zur Bekämpfung von saurem Reflux helfen, enthalten in der Regel grünes Blattgemüse wie Spinat, Grünkohl, Sellerie und Kohl und Rüben Grüns, bemerkt Baroody. Vermeiden Sie Gemüse wie Senf, weil sie oft scharf und stark schmeckend sind, was Ihren Säurereflux verschlimmern kann.

Andere Bestandteile in den grünen Smoothies

Neben grünen, grünen Gemüsesorten können Sie auch andere Gemüsearten wie Karotten, Rüben und grüne Bohnen sowie basische Früchte wie Erdbeeren, Blaubeeren und Himbeeren verwenden. Erwägen Sie, Bananen, Mango, Birnen, Kirschen, Trauben oder Pflaumen hinzuzufügen, um den Geschmack Ihres grünen Smoothies zu ergänzen.

Joghurt

Joghurt ist eine traditionelle Grundlage für viele Smoothies und bildet eine ausgezeichnete Grundlage für einen grünen Smoothie, solange Sie in der Lage sind, Milchprodukte zu verdauen. Wenn Sie Joghurt im Smoothie verwenden, wählen Sie einen, der lebende, aktive Kulturen hat, um Ihrem System Probiotika hinzuzufügen. Dies sind die "freundlichen" Bakterien, die einen gesunden Darm unterstützen. Die Website von Jackson Siegelbaum Gastroenterology empfiehlt fettfreien oder fettarmen Joghurt; jedoch kann der dickere griechische Joghurt auch verwendet werden. Probiotika helfen auch, eine alkalische Umgebung in Ihrem Magen zu schaffen, um saurem Reflux zu verhindern.

Honig

Versüße deinen grünen Smoothie mit rohem Bio-Honig. Voller Honig enthält eine Fülle von Enzymen, um eine gesunde Verdauung zu unterstützen und die Schleimhäute des Magens und der Speiseröhre zu beruhigen, bemerkt Felicia Drury Kliment in ihrem Buch "The Acid Alkaline Balance". Honig trägt dazu bei, einen alkalisch bildenden Zustand zu schaffen und hilft, saurem Reflux vorzubeugen.

Grünes Smoothie-Rezept

Ein Beispiel für ein grünes Smoothie-Rezept könnte 1/2 Kopf je Grünkohl und Spinat enthalten, der zu 1 Mango, 1 Apfel, 1 Tasse frischen Erdbeeren, 1 Tasse Joghurt und Honig nach Geschmack hinzugefügt wird. Kombinieren Sie alle Ihre Zutaten in einem Mixer mit mehreren Eiswürfeln zum Verdicken. Dieses Rezept macht zwei bis drei große Gläser grünen Smoothie.

Schau das Video: Sodbrennen im Griff - Mit einem günstigen Hausmittel [VEGAN]

Lassen Sie Ihren Kommentar