Wie man grüne Tomaten und Peppers mit kochendem Essig kann

Wenn am Ende der Vegetationszeit, wenn der erste Frost kommt, noch viele grüne Tomaten übrig sind, haben Sie eine wunderbare Gelegenheit, diese Tomaten zu konservieren, indem Sie eine Tomatenpüree mit einer kochenden Essigsole machen. Ein paar Liter knuspriger, scharfer grüner Tomatengurken werden in der Dunkelheit des Winters zum fröhlichen Beisammensein. Verwenden Sie milde oder scharfe Chilis in diesen Gurken, je nach Geschmack. Im Gewürzladen Gewürzmischungen kaufen. Sie können Dosen und Ringe wiederverwenden, aber immer neue Deckel verwenden.

Schritt 1

Fülle den Wasserbottich halb voll mit Wasser. Bringen Sie das Wasser zum Kochen.

Schritt 2

Die Gläser und Deckel in heißem Seifenwasser waschen. Spülen Sie gründlich und tauchen Sie sie in das köchelnde Wasser, bis Sie bereit sind, sie zu füllen.

Schritt 3

Kombinieren Sie die Beize Gewürze, Essig, Honig und Salz in einem großen Topf. Bringe es zum Kochen und lass es für fünf Minuten kochen. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie die Sole etwas abkühlen, während Sie die Gläser füllen.

Schritt 4

Entfernen Sie die Gläser und Deckel aus dem köchelnden Wasser mit dem Glasheber. Leeren Sie sie kopfüber auf saubere Küchentücher.

Schritt 5

Die Tomaten mit einem Messer in Stücke schneiden. Packen Sie die Tomaten in die Konservengläser und geben Sie drei Pfefferhälften, ein Lorbeerblatt und zwei Knoblauchzehen in jedes Glas.

Schritt 6

Gießen Sie die Salzlake über die Tomaten und lassen Sie 1/2-Zoll-Platz an der Spitze der Gläser. Geben Sie einige der Beizwürfel in jedes Glas.

Schritt 7

Wischen Sie die Ränder der Gläser mit einem feuchten Tuch ab. Setzen Sie die Deckel auf und ziehen Sie die Ringe handfest an, um die Deckel zu fixieren.

Schritt 8

Stellen Sie die Gläser zurück in das köchelnde Wasser. Fügen Sie bei Bedarf mehr kochendes Wasser hinzu, um die Gläser um mindestens 1 Zoll zu bedecken. Bringen Sie das Wasser zum Kochen, reduzieren Sie die Hitze auf ein mittleres oder ähnliches, um ein stetiges niedriges Sieden aufrechtzuerhalten.

Schritt 9

Kochen Sie die Gläser 20 Minuten lang. Entferne die Gläser mit dem Glasheber aus dem Wasser. Legen Sie sie auf saubere Handtücher ohne Zugluft. Stellen Sie sicher, dass die Gläser sich nicht berühren.

Schritt 10

Lassen Sie die Gläser vollständig abkühlen. Testen Sie die Deckel, um sicherzustellen, dass die Gläser versiegelt sind. Wenn die Mitte des Deckels beim Drücken nach oben und unten aufspringt, versiegelte das Glas nicht und sollte im Kühlschrank gelagert und zuerst benutzt werden.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Wasserbadkonserven- oder großer Topf mit einem Gestell und einem Deckel, tiefer als die Gläser
  • 4, 1-qt. Einmachgläser, Deckel und Ringe
  • 1/2 Tasse Beiz Gewürze
  • 8 Tassen Apfelessig
  • 1/2 Tasse brauner Zucker
  • 4 EL. koscheres Salz
  • Großer Topf
  • 4 lbs. grüne Tomaten
  • Messer
  • 6 frische Chilischoten, mild oder scharf, halbieren
  • 4 Lorbeerblätter
  • 8 Knoblauchzehen, geschält
  • Glasheber
  • Saubere Handtücher
  • Gummispachtel

Warnungen

  • Verwenden Sie extrem saubere Utensilien, Ausrüstung und Handtücher, um eine Verunreinigung Ihrer Pickles zu verhindern.

Lassen Sie Ihren Kommentar