Was zu tun ist, um nach Cardio müde zu fühlen

Es ist nicht abnormal, sich nach einem Cardio-Workout etwas ausgelaugt zu fühlen. Schließlich hast du nur 30 bis 60 Minuten (mehr wenn du intensiv trainierst) Herzklopfen, das deine Muskeln, Knochen und deinen Verstand dazu zwingt, konzentriert und engagiert die ganze Zeit zu bleiben. Was du nicht fühlen solltest, ist erschöpft, völlig ausgelaugt oder bereit, einfach ins Bett zu kriechen und zu schlafen. Wenn Sie nach einer Herz-Kreislauf-Trainingseinheit zu müde sind, ist es ein gutes Zeichen, dass Ihr Vorspiel etwas mehr Aufmerksamkeit benötigt.

Schau dir alles an, was du machst, bevor du deine Schuhe schnürst. Die Chancen stehen gut, es gibt Raum für Verbesserungen, die sich schnell in Ihrem Post-Workout-Zustand herausstellen werden.

Was isst du?

Sie sollten nicht mit vollem Bauch trainieren, noch sollten Sie auf nüchternen Magen trainieren. Sie können das glückliche Medium erreichen, indem Sie ein oder zwei Stunden vor dem Training einen leichten Snack zu sich nehmen. Dies kann ein wenig Planung erfordern; Aber wenn du eine App hast, um dein Training zu verfolgen, hast du sicher eine App, die dich daran erinnert, zu essen!

Dieser Pre-Workout-Snack sollte eine Kombination aus leicht verdaulichem Protein und schnell verbrennendem Kohlenhydrat enthalten, wie Joghurt, Smoothie, Molkenprotein-Shake mit frischen Beeren oder Apfelscheiben und Streichkäse. Sie wollen nichts mit zu viel Zucker, da es schnell verbrennt und Sie abgenutzt vor dem Training endet.

Sie brauchen auch einen Post-Workout-Snack, der Ihnen helfen wird, sich zu regenerieren. Schauen Sie sich eine komplexe Kombination aus Kohlenhydraten und Proteinen an, wie zum Beispiel Bananen und Quark, Nüsse und ein Apfel, Hummus und Karotten, Vollkorntoast mit Erdnussbutter oder einen zuckerarmen Proteinshake.

Ein gutes Training sollte dich nicht später an diesem Tag verlassen lassen. Fotokredit: Ridofranz / iStock / GettyImages

Was trinken Sie?

Wasser, Wasser, Wasser, Wasser, Wasser ... hast du die Idee? Bleiben Sie den ganzen Tag lang mit Wasser versorgt, nicht nur für Ihr Training oder nur während des Trainings. Durch das Trinken von viel Wasser während des Tages können Sie Muskelermüdung vorbeugen und reduzieren. Wenn Sie ein dehydriertes Training beenden, arbeitet Ihr Körper Überstunden, um diese Symptome zu bekämpfen, anstatt Ihnen zu erlauben, die Energie zu fühlen, die von der Übung bricht.

Eine allgemeine Faustregel ist, das halbe Körpergewicht in Unzen zu trinken. Eine 150-Pfund-Person braucht jeden Tag etwa 75 Unzen (etwas weniger als 9,5 Tassen) Wasser. Das erhöht sich bei körperlicher Anstrengung ein wenig. Der American Council on Exercise empfiehlt acht Unzen Wasser etwa 30 Minuten vor dem Training und sieben bis zehn Unzen alle 10 bis 20 Minuten während.

Wie hast du letzte Nacht geschlafen?

Weißt du, wie eine schlechte Nacht des Schlafes dich dazu bringt, dich in die Arbeit zu schleppen und dich in Meetings kaum konzentrieren zu können? Nun, du bist nicht viel besser dran, wenn du ins Fitnessstudio kommst. Der Schlaf spielt eine wichtige Rolle für die Leistung während des Trainings und für die Erholung nach dem Training. ich

Wenn Sie sich nach dem Cardiotraining wirklich erschöpft fühlen, planen Sie eine frühere Schlafenszeit und streben Sie nach den empfohlenen 7 bis 8 Stunden Schlaf durch die National Institutes of Health. Vor allem, wenn Sie neu trainieren, wird Ihr Körper mehr besteuert als er es gewohnt ist und braucht viel Zeit, um sich zu erholen, auszuruhen und wieder aufzubauen.

Kannst du dich selbst Schritt für Schritt?

Laufen, gehen, schwimmen oder andere Cardio-Workouts in einem geplanten, gemäßigten Tempo ausführen, hilft Ihnen dabei, Ihre Energieleistung während des Trainings zu maximieren und hinterher weniger ausgelaugt zu sein. Es ist eine bewährte Technik für Marathonläufer, die Ihnen viele unnötige Nickerchen sparen könnte. Es gibt viele Apps, um all das für Sie zu verwalten, wie C25K, MapMyRun, RunKeeper.

Schau das Video: Fühle mich schlapp | Passt mein Trainingsplan so?

Lassen Sie Ihren Kommentar