Ist Ingwertee gut für den Hals?

Die Wurzel der Ingwer Pflanze oder, Zingiber officinale, ist eine bekannte asiatische Würze und eine aromatische Zutat in Ginger Ale, Ingwer Bier und over-the-counter Kräuter Hustenmittel. Ingwer kann hilfreich sein, um einige kleinere Halssymptome zu reduzieren, aber klinische Tests, die seine Wirksamkeit bestätigen, fehlen. Pflanzliche Heilmittel können den professionellen medizinischen Rat nicht ersetzen, also sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um eine Grunderkrankung auszuschließen, wenn Halsschmerzen bestehen bleiben, wenn es schwer ist oder wenn Sie andere Symptome haben.

Kehlkopf-Bedingungen

Tasse Ingwertee Fotokredit: tashka2000 / iStock / Getty Images

Ein Tee aus der Wurzel der Ingwer-Pflanze ist leicht stechend im Mund, was die Freisetzung von Sekreten, die helfen, Hals Verstopfung, laut der "Gale Encyclopedia of Alternative Medizin" auslösen. Ingwer-Tee kann auch Rachenentzündung verringern, was kann verkürzen die Dauer der Laryngitis, eine Bedingung, die es schwierig macht zu sprechen.

Ingwerwurzel

geschnittene Ingwerwurzel Bildnachweis: Tatjana Baibakova / iStock / Getty Images

Gingerdiole, Shogaole und Gingerole sind laut "PDR for Herbal Medicine" die aktiven Ingredienzien in Ingwertee. Ingwer kann nicht nur entzündungshemmend sein, sondern auch antimikrobielle Eigenschaften haben, was bedeutet, dass er das Wachstum von Pilzen, Bakterien und anderen Mikroorganismen hemmt das kann zu Halsschmerzen beitragen. Wissenschaftliche Tests sind notwendig, um die Wirkung von Ingwertee bei der Behandlung von Halsstörungen zu bestätigen.

Vorbereitung

kochendes Wasser auf dem Herd Foto-Credit: kcslagle / iStock / Getty Images

Bereiten Sie Ingwertee vor, indem Sie eine Tasse kochendes Wasser über 1 Teelöffel Ingwerpulver oder bis zu 2 Teelöffel geriebener frischer Ingwerwurzel gießen. Frischer Ingwer ist in vielen Supermärkten erhältlich. Trinken Sie bis zu 3 Tassen pro Tag, um Halsschmerzen zu behandeln. Sie können auch Ingtinktur und Kräuterhustensirupe finden, die Ingwer in Reformhäusern enthalten. Befolgen Sie die Dosierungsanweisungen auf den Packungen.

Vorsichtsmaßnahmen

Arzt spricht mit Patienten Fotokredit: AlexRaths / iStock / Getty Images

Halsschmerzen, die länger als ein paar Tage dauern, können ein Symptom einer ernsteren Erkrankung sein, wie Halsentzündung. Ingwer-Tee ist für die meisten Menschen in der Regel unbedenklich, birgt aber laut der "Gale Encyclopedia" ein geringes Risiko für Fehlgeburten, besonders bei hohen Dosen, so sollten schwangere Frauen keinen Ingwertee trinken. Trinken Sie keinen Ingwertee, wenn Sie Gallensteine, eine Blutgerinnungsstörung oder vor einer geplanten Operation haben. Ingwer kann einige Medikamente stören, sprechen Sie also mit Ihrem Arzt, bevor Sie einen medizinischen Zustand mit Ingwertee behandeln.

Lassen Sie Ihren Kommentar