Was kann ich für meine trockene Haut für mein Gesicht verwenden, wenn ich schwanger bin?

Im Laufe der Schwangerschaft widmet sich Ihr Körper dem neuen Leben, das sich im Inneren bildet. Da Ihr Körper Nährstoffe neu verteilt und hormonelle Veränderungen durchmacht, können Sie beobachten, dass Ihr Körper nicht durch die wachsende Beule verändert wird. Trockene Haut ist eine häufige Schwangerschaftsproblematik. Da Ihr Körper Feuchtigkeit ableitet, um auf das Baby aufzupassen, lässt es Ihre Haut trocken und juckt. Um die Beschwerden zu lindern und Ihr Aussehen wiederherzustellen, ist ein natürlicher Ansatz sowohl sicher für das Baby als auch effektiv für Sie.

Waschen

Überlegen Sie, was Sie verwenden, um Ihr Gesicht zu waschen. Überprüfen Sie die Zutaten und achten Sie auf Dinge wie hinzugefügte Düfte und Alkohole. Wenn deine Gesichts-Seife diese Dinge enthält, werde sie los. Vermeiden Sie Akne medizinische Seifen, vor allem für fettige Haut. Diese entfernen Öle, die Ihre trockene Haut braucht. Ersetzen Sie diese Problemprodukte durch eine milde, duftfreie Seife. Eine All-natürliche Peeling-Seife ist hilfreich für die sanfte Entfernung von abgestorbenen Hautzellen aus Ihrem Gesicht. Verwenden Sie immer warmes Wasser, da heißes Wasser die Haut weiter austrocknen kann.

Befeuchten

Feuchtigkeit ist ein Schlüsselelement im Kampf gegen trockene Haut. Wenn Sie sich entscheiden, eine Gesichts Feuchtigkeitscreme oder Lotion zu verwenden, überprüfen Sie die Zutaten. Vermeiden Sie wiederum Alkohole und Duftstoffe. Oft sind die Lotionen, die am besten riechen, die schlechtesten für Ihre Haut. Für den natürlichsten Ansatz suchen Sie nach Naturprodukten wie Olivenöl und Vaseline. Befeuchten Sie Ihr Gesicht zweimal am Tag.

Gesichtsmasken

Gönnen Sie sich eine natürliche Gesichtsbehandlung. Ihre Küche hat vielleicht schon alles, was Sie brauchen, um Ihrer trockenen Haut eine dringend benötigte Gesichtsbehandlung zu geben. Mash eine halbe Avocado mit 1 EL. roher Honig, 1 EL. Olivenöl und Saft aus einer halben Orange, und wenden Sie es auf Ihre Haut. Lassen Sie die Maske mindestens 30 Minuten lang eingeschaltet, bevor Sie sie mit einem warmen, feuchten Tuch entfernen. Bananen, Avocados und rohe Haferflocken mit Wasser sind alle ausgezeichnete Haut Feuchtigkeitscremes für sich. Verwenden Sie eine Gesichtsmaske zwei vor drei Mal pro Woche.

Vorsichtsmaßnahmen

Es ist wichtig, die Haut vor den Elementen zu schützen, damit die Arbeit, die Sie der Auffüllung der Feuchtigkeit Ihrer trockenen Haut gewidmet haben, nicht rückgängig gemacht werden kann. Tragen Sie Sonnencreme, wenn Sie nach draußen gehen, das ist SPF 15 oder höher. Vermeiden Sie überschüssiges Natrium und erhöhen Sie Ihre Wasseraufnahme, um Ihren Körper und Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Ein Luftbefeuchter hält die Luft um dich herum davon ab, die Haut auszutrocknen. Bewahre also einen in deinem Schlafzimmer auf, während du schläfst. Verwenden Sie ein kühles, feuchtes Tuch, um den Juckreiz zu lindern. Legen Sie es über Ihr Gesicht und legen Sie sich für ein paar Minuten hin, um die Beschwerden zu lindern. Wenn Ihre Haut austrocknet und schmerzhafte Irritationen hinterlässt oder Sie einfach nicht korrigieren können, sprechen Sie mit Ihrem Arzt um Empfehlungen zu erhalten.

Schau das Video: 10 Dinge die du beim Duschen jeden Tag falsch machst!

Lassen Sie Ihren Kommentar