Gesundheitliche Vorteile von Muscadine Trauben

Wenn Sie für einige Trauben auf Ihren lokalen Markt kommen, ist es viel wahrscheinlicher, dass Sie mit der grünen oder roten kernlosen Sorte nach Hause fahren als mit einem Haufen Muskadinen. Obwohl Muscadine-Trauben nicht so weit verbreitet sind wie andere Sorten, sind sie einen Besuch wert - Muscadine sind deutlich nahrhafter als die durchschnittliche Tafeltraube.

Stuhlgang-Regelmäßigkeit

Muscadine Trauben sind eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe - Sie erhalten etwa 105 Kalorien und 7 Gramm Ballaststoffe aus einer Portion von 35 Muscadinen, nach dem US-Landwirtschaftsministerium. Mit ihren essbaren Samen und relativ dicken Häuten sind Muscadine-Trauben besonders reich an unlöslichen Ballaststoffen, die die Regelmäßigkeit des Darms fördern und Verstopfung, Hämorrhoiden und Divertikulitis vorbeugen. Zum Vergleich, eine 104-Kalorien-Portion kernlose Trauben - etwa 30 Trauben oder 1 Tasse, nach dem USDA - bietet 1,4 Gramm Ballaststoffe. Das bedeutet, dass ein einzelnes Muscadine so viel Ballaststoff enthält wie fünf kernlose Trauben.

Gewichtskontrolle

Wie viele kalorienarme Lebensmittel können Muscadine Trauben helfen, ein gesundes Körpergewicht zu erreichen und zu halten. Muscadine sättigen, weil sie reich an Ballaststoffen und hauptsächlich an Wasser sind - sowohl Ballaststoffe als auch Wasser helfen, den Magen ohne Kalorienzufuhr zu füllen. Die löslichen Ballaststoffe in Muscadine-Trauben verzögern die Magenentleerung, wodurch Sie sich länger satt fühlen. Wenn Sie sich nach etwas Süßem sehnen, können Sie auch Muskadinen - oder jedes andere frische Obst - zu sich nehmen, um kalorienreiche Leckereien mit Zuckerzusatz zu vermeiden. Zuviel Zucker zu sich zu nehmen, ist laut American Heart Association mit einem erhöhten Risiko für Fettleibigkeit, Bluthochdruck und ungesunde Cholesterinwerte verbunden.

Krankheitsprävention

Muscadine Trauben enthalten erhebliche Mengen an Antioxidantien, die nützlichen sekundären Pflanzenstoffe, die Zellen vor Schäden durch freie Radikale schützen. Laut der Harvard School of Public Health hat sich gezeigt, dass der Verzehr einer Diät, die auf ganzen, antioxidationsreichen Lebensmitteln basiert, das Risiko der Entwicklung von Herzkrankheiten, Krebs, Alzheimer und anderen chronischen Krankheiten senkt. Eine im "Journal of Agricultural and Food Chemistry" veröffentlichte Studie ergab, dass Muscadine eine besonders gute Quelle für Ellagsäure sind. Ellagsäure scheint laut dem American Institute for Cancer Research die Krebszellenvermehrung zu hemmen. Muscadine Trauben enthalten auch doppelt so viel Vitamin C wie kernlose Trauben. Sie erhalten etwa 14 Milligramm dieses Antioxidans, oder 23 Prozent des empfohlenen Tageswertes basierend auf einer 2.000-Kalorien-Diät, aus einer Portion von 35 Trauben.

Serviervorschläge

Muscadine Trauben sind eine der sogenannten "Slip-Haut" -Sorten, was bedeutet, dass ihre Haut und ihr Fruchtfleisch leicht getrennt werden können. Während frische Muskadinen manchmal geschält und entkernt werden, bevor sie gegessen werden, stammen die meisten gesundheitlichen Vorteile der Frucht aus ihrer Haut und Samen. Genießen Sie sie ganz wie andere Trauben oder servieren Sie sie mit Käse und Nüssen zum Nachtisch. Platzieren Sie sie und werfen Sie sie - Samen und alles - in Ihren bevorzugten grünen Salat, oder entfernen Sie die Samen, um eine Traube Salsa für Fisch, Geflügel oder Fleisch zu machen. Sie können gehackten Muskadinen Reis, Quinoa und anderen Vollkorngerichten hinzufügen.

Lassen Sie Ihren Kommentar