Nährwert von Canned Clams

Muscheln können gekauft werden, frisch, gefroren oder in Dosen, so dass sie das ganze Jahr über leicht zugänglich sind. Als fettarme Proteinquelle können Venusmuscheln, Suppen und Eintopfgerichten Venusmuscheln zugesetzt werden, um den Proteingehalt zu erhöhen und Ihrem Essen etwas anderes hinzuzufügen. Muscheln sind eine gute Quelle für eine Reihe von Nährstoffen, einschließlich Eisen, Vitamin B12 und Vitamin C.

Kalorien, Protein und Fett

Eine 1-Tasse-Portion trockener Muscheln mit einem Gewicht von 160 Gramm enthält 237 Kalorien pro Portion. Davon sind nur 28 Kalorien aus Fett, da die Portion 3 Gramm Gesamtfett enthält, was weniger als 5 Prozent Ihrer täglichen Aufnahme für eine Diät mit 2.000 Kalorien pro Tag ausmacht. Allerdings hat diese Portionsgröße von Venusmuscheln 107 Milligramm Cholesterin, das ist mehr als ein Drittel Ihres täglichen Wertes. Die gleiche Größe, die für drainierte Muscheln verwendet wird, enthält auch 41 Gramm Protein.

Vitamine und Mineralien

Eine Portion Venusmuscheln mit einer Tasse enthält 35,4 Milligramm Vitamin C, was 59 Prozent Ihres täglichen Wertes für eine Diät mit 2000 Kalorien pro Tag entspricht. Die gleiche Größe enthält auch 158 Mikrogramm Vitamin B12, mehr als 100 Prozent Ihres Tageswertes und fast 1 Milligramm Riboflavin, ein Mitglied des Vitamin B-Komplexes, fast 40 Prozent Ihrer empfohlenen Tagesdosis.

Die gleiche Größe Portion Dosenmuscheln enthält fast 250 Prozent Ihrer täglichen Eisenbedarf, mit 44,7 Milligramm pro Portion. Es ist auch reich an Phosphor, mit 541 Milligramm oder 54 Prozent des Tagesbedarfs und Kalium mit 1.005 Milligramm pro Portion, was 29 Prozent Ihres täglichen Bedarfs entspricht.

Meeresfrüchte-Kontaminanten

Der Environmental Defense Fund weist darauf hin, dass Muscheln bei der Ernte und Produktion geringe ökologische Schäden verursachen und wenig Quecksilber und andere Schadstoffe enthalten, so dass sie eine sichere Wahl für Meeresfrüchte sind. Die Organisation gibt an, dass es für alle Menschen sicher ist, vier oder mehr Portionen Muscheln pro Woche zu essen. Obwohl sie gesund und nahrhaft sind, haben einige andere Fisch- und Meeresfrüchte-Optionen wegen ihrer Lebens- und Wachstumsbedingungen hohe toxische Verunreinigungen. Häufige Verunreinigungen sind Quecksilber, Blei, Pestizide wie DDT und Industriechemikalien.

Einschließlich Dosenmuscheln in Ihrer Ernährung

Dosenmuscheln können in vielen Lebensmittelgeschäften gekauft werden und sind in der Regel vorgekocht. Entleeren Sie einfach die Dose und fügen Sie die Muscheln zu Soßen, Suppen oder Eintöpfen hinzu. Ein gewöhnliches Gericht auf Muschelbasis ist die Muschelsauce, bei der Venusmuscheln oder Muschelsuppe Muscheln hinzugefügt werden. Clam Pastasauce kann eine rote oder Tomaten-basierte oder weiß sein. Fügen Sie die Dosen Muscheln am Ende des Kochens, um sie vor dem Überkochen zu verhindern. Dosenmuscheln werden mit Natrium in Dosen verpackt, also fügen Sie Salz hinzu, nachdem Sie das fertige Gericht probiert haben, um nicht über Bord zu gehen. Eine 1-Tasse-Portion abgetropfter Dosenmuscheln enthält 179 Milligramm Natrium oder 7 Prozent Ihres Tageswertes.

Schau das Video: Noodles and Company: Eat This Not That Episode 2 Chicken Salad or Pasta

Lassen Sie Ihren Kommentar