Vinyasa Yoga gegen traditionelles Herz für Gewichtsverlust

Übung bringt die Skala wirklich in die richtige Richtung. Fügen Sie Ihren Tagen mehr Bewegung hinzu, zusammen mit gesundem, kalorienkontrolliertem Essen, und Sie werden wahrscheinlich abnehmen.

Stakst du jedoch nur auf dem Laufband oder drehst du deine Beine am Standrad? Vinyasa Yoga bietet eine alternative Art zu trainieren und Kalorien verbrennen, um Ihnen zu helfen, Gewicht zu verlieren. Du bewegst dich von Pose zu Pose mit dem Atem - und in einigen kräftigen Klassen kannst du über 400 Kalorien verbrennen.

Schwitzen mit traditionellen Cardio-und Vinyasa Yoga kann Ihnen helfen, Pfund zu verlieren. Die beste ist diejenige, bei der du langfristig bleiben wirst.

Kalorienverbrennung und Gewichtsverlust

Metabolische Störungen beiseite, Gewichtsverlust ist vor allem eine Frage der Kalorien im Vergleich zu Kalorien aus. Wenn Sie zu viele Kalorien konsumieren und sie nicht durch körperliche Aktivität verbrauchen, gewinnen Sie an Gewicht. Wenn Sie Ihre Kalorienzufuhr unter Ihrer Ausgabenrate halten, verlieren Sie natürlich Gewicht. Ein Defizit von 3.500 Kalorien ist notwendig, um ein Pfund Fett zu verlieren.

Während Sie Gewicht verlieren können, indem Sie nur Ihren Verbrauch abschneiden, ist es nicht super effizient oder gesund. Wenn Sie nicht trainieren, neigen Sie dazu, Muskel zusammen mit Fett zu verlieren und am Ende "Skinny-Fett." Sie können auch nur Kalorien bis jetzt trimmen - essen weniger als 1.200 Kalorien pro Tag als Frau oder 1.800 können Ihren Metabolismus und Gewichtverlust verlangsamen, merkt das amerikanische College der Sport-Medizin an.

Also, Übung hilft Ihnen, zusätzliche Kalorien zu verbrennen und Muskeln zu halten - vor allem, wenn Sie ein Widerstandstraining darin enthalten.

Vinyasa Yoga macht beides

Vinyasa Yoga kann ziemlich streng sein und Posen mit Sun Salutations verbinden, die eine Push-Up-Bewegung namens Chaturanga beinhalten. Sie werden wahrscheinlich auch viele Crescent Lunges, Warriors und Balancing Haltungen besuchen, die die Beine herausfordern. Vinyasa wird Sie nicht zu einem Muskelmann machen, aber es ist sicher genug, um als minimales Krafttraining zu gelten, das von den Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention empfohlen wird.

Chaturanga baut die Kraft des Oberkörpers. Bildnachweis: fizkes / iStock / Getty Images

Diese Entwicklung von Muskelmasse bedeutet, dass Sie den ganzen Tag mehr Kalorien verbrennen, nur um die Funktion Ihres Körpers zu erhalten. Wenn Sie ein oder zwei Tage Krafttraining dazu hinzufügen, desto besser.

Was die Cardio- und Kalorienverbrennung betrifft, hat Vinyasa Yoga eine bemerkenswerte Wirkung. In 50 Minuten verbrennt eine 150-Pfund-Frau 495 Kalorien. Denken Sie daran, dass die Zeit damit verbracht wird, aktiv zu fließen und nicht in der Pose des Kindes ruht. Vergleichen Sie dies mit 50 Minuten mit anderen klassischen Cardio-Training:

  • Gehen mit 3 MPH: 248
  • stationäres Radfahren mäßig: 398
  • Laufen bei 6 mph: 570
  • elliptisches Training: 645

Vinyasa Yoga scheint eine gültige Alternative zu klassischem Cardio zu sein, wenn Ihr Maß Kalorien verbrannt wird. Um Gewicht zu verlieren, empfiehlt das American College of Sports Medicine mindestens 250 Minuten moderater Intensität Cardio, einschließlich Walking oder Yoga, wöchentlich.

Schnürsenkel Ihre Turnschuhe hin und wieder bietet Abwechslung in Ihrem Training. Bildnachweis: fizkes / iStock / Getty Images

Stressreduzierung

Ein weiterer großer Vorteil von Yoga ist seine Fähigkeit, Stress abzubauen. Während einige wenige ihr Zen auf lange Sicht erhalten können, ist es eine der wichtigsten Absichten von Yoga. Diese Stressreduzierung kann Ihr Verlangen nach einem sinnlosen Imbiss reduzieren, wenn Ihre Mutter zum Nörgeln anruft oder Sie die Beförderung bei der Arbeit nicht bekommen.

Yoga verbessert auch die Achtsamkeit. Eine regelmäßige Praxis kann dazu führen, dass Sie weniger geneigt sind, eine zweite Hilfe zu bekommen oder regelmäßig zum Nachtisch zu greifen. Sie erhalten eine bessere Verbindung zu dem Bewusstsein, dass Ihr Magen voll ist, und Sie sind ohne eine zuckerhaltige Behandlung zufrieden.

Gefällt es dir?

Während Yoga ein Werkzeug in Ihrem Gewicht-Verlust-Arsenal sein könnte, ist es am wertvollsten, ob Sie es mögen oder nicht. Wenn Sie lieber mit Ihrem Hündchen als mit Down Dogging in der Klasse gehen, wird Yoga für die langfristige Gewichtsabnahme nicht so effektiv sein. Sie müssen ein Leben lang an dieser Aktivität festhalten, nicht nur ein paar Wochen oder Monate.

Vinyasa Yoga kann eine gute Übung sein, um zu einem breiten Menü von Workouts hinzuzufügen, anstatt als Ihre einzige Quelle der Bewegung zu existieren. Das sorgt für Abwechslung und bekämpft Langeweile, sodass Sie Woche für Woche, Monat für Monat körperlich aktiv bleiben.

Denken Sie daran, dass keine Übung eine schlechte Ernährung ersetzen kann. Konzentrieren Sie sich auf gesunde Ernährung, Vollwertkost und moderierende Portionen.

Schau das Video: Yoga für Anfänger: Kurs YOGA der Meridiane — Teil 2

Lassen Sie Ihren Kommentar