Kopfschmerzen und Diätpillen

Einige Diätpillen können Ihnen Kopfschmerzen bereiten. Beide verschreibungspflichtige und pflanzliche Diätpillen verursachen diese Nebenwirkung. Fad-Diät-Verhaltensweisen wie das Überspringen von Mahlzeiten oder das Eliminieren von Nahrungsgruppen können ebenfalls Kopfschmerzen verursachen. Ein Kopfschmerz ist eine häufige Beschwerde und zeigt im Allgemeinen keinen ernsteren Gesundheitszustand an. Kopfschmerzen können jedoch auch ein Zeichen eines schweren Gesundheitszustandes sein, der ärztliche Behandlung erfordert.

Kopfschmerzen

Spannungs-und Migräne-Kopfschmerzen verursachen verschiedene Ebenen von Schmerzen und Beschwerden. Menschen im Teenageralter und Anfang 20 haben häufiger Kopfschmerzen als die Allgemeinbevölkerung. In der Tat sagen etwa 50 bis 75 Prozent aller Teenager, dass sie nach Informationen der Brown University mindestens einen Kopfschmerz pro Monat haben. Es listet verschiedene Ursachen von Kopfschmerzen einschließlich Diätpillen, Schlafstörungen, verschreibungspflichtige Medikamente und (Ref 6)

Rezept Diätpillen

Einige verschreibungspflichtige Diätpillen können Kopfschmerzen verursachen. Der Appetitzügler Diethylpropion kann Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Schwindel und Schlaflosigkeit verursachen. Der Fettblocker Orlistat verursacht Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, öligen Stuhl und Schmerzen im Rektum. Das Medikament zur Behandlung von Anfällen, Zonisamid, manchmal zur Gewichtsreduktion off-Label verschrieben, kann Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Übelkeit und Schwindel verursachen. Kontaktieren Sie Ihren Arzt, wenn Ihre verschreibungspflichtigen Diätpillen Kopfschmerzen verursachen oder Nebenwirkungen verursachen.

Nahrungsergänzungsmittel

Einige gewöhnliche Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsreduktion können Kopfschmerzen als Nebenwirkung verursachen, wie eine wissenschaftliche Studie der Jefferson School of Pharmacy in einer Ausgabe des "Journal of Obesity" aus dem Jahr 2011 berichtet. Eine der am häufigsten berichteten Nebenwirkungen in Studien Untersuchung von Hydroxycitric Säure oder Irvingia Gabonensis - African Mango - ist ein Kopfschmerz. Diätpillen mit Guarana, die natürlich Koffein enthält, können auch Kopfschmerzen als Nebenwirkung verursachen, nach Informationen der Colorado State University Extension.

Spannung Kopfschmerzen Medizin

Over-the-counter Spannung Kopfschmerzen Medizin kann negative Wechselwirkungen mit Diät-Pillen haben. Spannungskopfschmerzmedikation enthält typischerweise ein Schmerzmittel und Koffein, was es von normalen Schmerzmitteln unterscheidet. Das Koffein verengt Ihre Blutgefäße, was für die Linderung von Kopfschmerzen wichtig ist. Informationen von Drugs.com warnt vor der Einnahme von Diät-Pillen, und Spannung Kopfschmerzen Medikamente mit Paracetamol als Schmerzmittel ohne Zustimmung Ihres Arztes. Diät-Pillen können auch Koffein oder Schmerzmittel enthalten und Sie könnten versehentlich mehr als Sie beabsichtigt nehmen.

Schau das Video: Kopfschmerz / Kopfweh bei Kindern? - 5 Gründe

Lassen Sie Ihren Kommentar