Was ist besser, um mir einen kleineren Arsch und Oberschenkel zu geben: Laufen oder Treppen?

Laufen und Treppensteigen sind beide wirksame Methoden zur Stärkung und Stärkung des Unterkörpers. Bei der Entscheidung, welche Aktivitäten ausgeführt werden sollen, um das Ziel zu erreichen, den Po und die Oberschenkel zu verkleinern, ist es wichtig zu wissen, dass es nicht möglich ist, Fett zu reduzieren - das heißt, Sie können nicht auswählen, welche Teile Ihres Körpers Fett verlieren. Sie sind für einen bestimmten Körpertyp prädisponiert mit der Tendenz, mehr oder weniger Fett an bestimmten Teilen Ihres Körpers zu tragen. Es ist jedoch möglich, Fettverlust durch aerobe Aktivität einzuleiten. Es ist auch möglich, bestimmte Körperteile mit Krafttraining und Muskelaufbauübungen zu modellieren. Laufen und Treppensteigen bieten jeweils unterschiedliche Grade an Kalorienverbrauch und Körperformung. Der Wechsel zwischen verschiedenen Arten von körperlicher Aktivität bietet die Möglichkeit, Ihre Fitnessziele zu erreichen und gleichzeitig das Risiko von Verletzungen zu minimieren.

Körpertypen

Drei Körper Typ Klassifikationen existieren basierend auf einer Person die Tendenz, Gewicht und Körperfett zu tragen. Ektomorphe sind im Allgemeinen groß, dünn und haben Schwierigkeiten, an Gewicht zuzunehmen. Mesomorphe haben athletische Builds, gleichmäßig verteiltes Fett und die Neigung, leicht Muskeln aufzubauen. Endomorphe haben abgerundete Formen und gewinnen schnell Muskeln, haben aber generell Schwierigkeiten, Gewicht zu verlieren. Eine zusätzliche Körpertypenkategorisierung beschreibt die Körperfettverteilung als Birnenform oder Apfelform. Eine Birnenform stellt einen Körper dar, der mehr Fett um die Hüfte, die Schenkel und den Hintern im Vergleich zu einer Apfelform trägt, die mehr Fett um die Taille trägt. Die Körperform wird durch erbliche Faktoren und die Knochenstruktur sowie die Wahl des Lebensstils bestimmt.

Kalorien-Brennkapazität

Die Dauer der Zeit und Ihre Intensität spielen eine wichtige Rolle bei der Bestimmung, wie viele Kalorien beim Laufen oder Treppensteigen verbrannt werden. Ein 150 Pfund. Person verbrennt etwa 450 Kalorien in 30 Minuten mit einer Acht-Minuten-Meile Tempo. Die gleiche Person verbrennt etwa 300 Kalorien für 30 Minuten Treppensteigen. Versuchen Sie, die Treppe hinauf zu laufen, um in 30 Minuten 426 Kalorien zu verbrennen.

Body Sculpting

Das Laufen beruht in erster Linie auf den Quadrizeps- und Kniesehnenmuskeln, den Gesäßmuskeln und den Kälbern. Distance Running ist eine aerobe Aktivität und wird daher normalerweise keine Größe auf den Beinen aufbauen. Sprinten und schnelles Arbeiten, bei denen Kraft und Explosivität eine Rolle spielen, erhöhen eher die Größe der Beine, insbesondere der Oberschenkel. Treppensteigen verwendet die gleichen Muskeln, erfordert aber mehr Unterstützung durch die Gesäßmuskulatur oder das Gesäß. Dasselbe gilt für Hügel oder Steigungen. Aufgrund der Art der Bewegung wird der Hintern mehr in Aktion als wenn Sie auf einer ebenen Fläche laufen oder laufen.

Vielfalt

Vielfalt ist die beste Wahl, um Ihre Fitnessziele zu erreichen. Unter Berücksichtigung der Rollen Körper Typ, aerobe Aktivität und Körperformung bei der Bestimmung Ihrer Form spielen, ist es wichtig, Vielfalt in Ihre Workouts zu integrieren. Um eine schlankere Unterkörper zu erreichen, müssen Sie Herz-Kreislauf-Arbeit mit Körperformung kombinieren. Laufen und Treppensteigen sind für beide vorteilhaft. Abwechslung ist auch hilfreich, um Überlastungsschäden zu vermeiden, die nach zu viel der gleichen Aktivität auftreten können.

Schau das Video: Am Oberschenkel abnehmen: Die 3 größten Fehler

Lassen Sie Ihren Kommentar