Übungen zur Stärkung eines schwachen Fußes

Übungen für einen schwachen Fuß sollen Ihnen helfen, die Muskeln in und um Ihren Fuß zu stärken, um Ihrem Fuß mehr Kraft und Flexibilität zu geben. Darüber hinaus können Übungen für einen schwachen Fuß dazu beitragen, jegliche Hin- und Herbewegungen aufgrund des geschwächten Zustands Ihres Fußes aufgrund einer Verletzung oder eines medizinischen Zustands zu reduzieren.

Plantarflexion

Plantarflexionsübungen können Ihnen helfen, Ihren schwachen Fuß zu stärken, indem Sie Ihre Zehen aus Ihrem Körper herausziehen. Setze dich mit Hilfe eines Widerstandsbandes auf den Boden und drücke deinen schwachen Fuß nach vorne und weg von deinem Körper. Wickeln Sie das Widerstandsband um die Fußballen und halten Sie eine Hand an jedem Ende des Widerstandsbandes. Sobald das Band sicher ist, beugen Sie Ihre Füße aus und weg und spüren Sie den Widerstand. Halten Sie diese Dehnung für 10 Sekunden, bevor Sie sich entspannen. Wiederholen bis müde.

Handtuch Crunches

Handtuch Crunches können Ihnen helfen, Ihre Füße zu stärken sowie die Flexibilität und Beweglichkeit in den Zehen zu verbessern. Legen Sie ein kleines Handtuch auf den Boden. Setzen Sie sich auf einen Stuhl direkt vor das Handtuch. Von dort aus legen Sie Ihre Füße auf das Handtuch, so dass Ihre Zehen an der Kante des Handtuches eingerollt sind. Nachdem Sie Ihre Zehen um das Handtuch gekräuselt haben, ziehen Sie das Handtuch hinein und auf Ihren Körper zu. Sobald du das Handtuch so weit wie möglich gezogen hast, breite es wieder aus und wiederhole es, bis es ermüdet ist.

Bleistift Zehe Aufzüge

Diese Übung kann deinen Fuß stärken und deine Fähigkeit verbessern, deinen Fuß aufwärts zu drehen. Setzen Sie sich auf einen Stuhl, die Füße flach auf dem Boden und den Rücken gerade. Legen Sie von dort einen Bleistift auf den Boden. Wickle die Zehen deines schwachen Fußes um den Stift und vergewissere dich, dass du ihn fest greifst. Sobald Sie es ergriffen haben, heben Sie den Stift vom Boden hoch und halten Sie die Ferse fest auf dem Boden. Halten Sie diese Position für fünf Sekunden, bevor Sie sich entspannen. Wiederholen bis müde.

Fersen gehen

Fersen Walking-Übungen können Ihnen helfen, die Muskeln in Ihren Füßen sowie Knöchel und Waden zu stärken. Beginnen Sie damit, aufrecht mit leicht gebeugten Knien und den Armen an Ihren Seiten zu stehen. Wenn Sie die Schuhe ausgezogen haben, beginnen Sie in einer geraden Linie zu gehen und halten Sie Ihr Gewicht auf den Fersen Ihrer Füße, während Sie gehen. Versuch, zwischen acht und 15 Sätze von 20 Sekunden Laufen durchzuführen. Wenn dein schwacher Fuß den erweiterten Sets nicht standhält, reduziere die Sets auf eine überschaubare Anzahl.

Schau das Video: Fußmuskulatur trainieren und aufbauen | Z.B. nach Außenbandriss im Sprunggelenk

Lassen Sie Ihren Kommentar