Was ist "5-Stunden-Energie" und wie funktioniert es?

5-Stunden-Energie ist eine Ergänzung, die Koffein, B-Vitamine, Aminosäuren und andere Substanzen enthält, die Energie und Fokus möglicherweise erhöhen können oder nicht. Der Hersteller von 5-Stunden-Energie behauptet, dass die Formel sicher ist und stundenlang Energie liefern wird, ohne den "Crash", den manche Benutzer beim Konsum von Energy-Drinks oder Nahrungsergänzungsmitteln erfahren.

Koffein

Wie die meisten Energiezusätze enthält die ursprüngliche 5-Stunden-Energie-Formel eine beträchtliche Menge an Koffein. Koffein ist in der Regel die wichtigste Zutat und stärkste Energie produzierende Substanz in Energieformeln. Medline Plus stellt fest, dass Koffein ein Stimulans des zentralen Nervensystems ist, das zur kurzfristigen Linderung von Schläfrigkeit oder Müdigkeit verwendet werden kann. Die 5-Stunden-Energie-Website besagt, dass die ursprüngliche Formel etwa so viel Koffein enthält wie eine 12-Unzen-Tasse Kaffee. Ein 2012 "Consumer Reports" -Test ergab, dass 5-Stunden-Energie 215 Milligramm Koffein enthält.

B-Vitamine

5-Stunden-Energie enthält vier verschiedene B-Vitamine; B-6 bei 2.000 Prozent des Tageswertes, B-12 bei 8.333 Prozent der DV, Niacin bei 150 Prozent der DV und Folsäure bei 100 Prozent der DV. B-Vitamine können dem Körper helfen, die Kalorien zu verarbeiten, die Sie verbrauchen, um Energie zu produzieren. Darüber hinaus helfen B-Vitamine, rote Blutkörperchen zu bilden, die für Energie benötigt werden. Obwohl diese Vitamine für die Energie benötigt werden, gibt es keinen Beweis dafür, dass der Verzehr großer Mengen von ihnen die Energie erhöhen kann. Medline Plus bewertet Vitamin B-12 als unzureichend, um die Müdigkeit oder Erschöpfung zu verbessern.

Aminosäuren

5-Stunden-Energie enthält die Aminosäuren Tyrosin, Phenylalanin und Taurin. Aminosäuren sind natürlich vorkommende organische Verbindungen, die sich zu Proteinen verbinden. Aminosäuren können vom Körper als Energiequelle genutzt werden. NYU Langone Medical Center stellt fest, dass Taurin manchmal mit anderen Aminosäuren kombiniert wird, um Aufmerksamkeitsstörungen zu behandeln, was ein Beweis für seine Rolle in der 5-Stunden-Energie sein kann, um den Fokus zu erhöhen. Obwohl der Körper Aminosäuren für Energie verwenden kann, gibt es keinen wissenschaftlichen Beweis, dass die Ergänzung von Aminosäuren Energie oder Fokus erhöhen kann.

Andere Zutaten

Die letzten drei Bestandteile in der 5-Stunden-Energie-Mischung umfassen Citicolin, Apfelsäure und Glucuronolacton. Citicolin ist eine natürlich vorkommende Gehirnchemikalie, Apfelsäure ist eine Substanz, die entsteht, wenn der Körper Kohlenhydrate in Energie umwandelt, und Glucuronolacton ist eine Substanz, die in der Leber produziert wird. Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise, die zeigen, dass irgendwelche dieser drei Bestandteile die Energie erhöhen. Das Koffein in 5-Stunden-Energie ist die einzige Zutat, die nachweislich die Energie durch Stimulation des zentralen Nervensystems erhöht. Obwohl sich die anderen Bestandteile in der Formel bei einigen Menschen als wirksam erweisen könnten, gibt es zu diesem Zeitpunkt keine wissenschaftlichen Belege für ihre Verwendung.

Lassen Sie Ihren Kommentar