Kalorien in einem Keks mit Soße

Hinzufügen eines flaumigen Keks erstickt in herzhafter Soße als Beilage zu Ihrem Lieblings-Frühstück oder Südstaaten-inspirierte Mahlzeit könnte köstlich sein, aber erwarten Sie, dass der Geschmack um den Preis einer deutlichen Steigerung der Tageskalorienaufnahme kommt. Kekse und Soße sind jeweils reich an Kalorien für sich. Sie zu konsumieren sollte eine seltene Behandlung sein, anstatt die Norm, wenn Sie über Gewichtszunahme besorgt sind.

Eine hochkalorische Kombination

Die Kalorien in einem Keks hängen von seinen Bestandteilen ab. Nach dem Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten enthält ein kleiner einfacher oder Buttermilch-Keks mit einem Durchmesser von etwa 1,5 Zoll und einem Gewicht von 0,5 Unzen, der nach einem Rezept hergestellt wurde, 49 Kalorien. Ein großer Keks etwa 4 Zoll im Durchmesser mit einem Gewicht von 3,5 Unzen hat 357 Kalorien. Ein vorbereiteter Pillsbury Keks mit einem Gewicht von 2,3 Unzen enthält 151 Kalorien. Eine viertel Tasse Dosen Huhn Soße hat 47 Kalorien. Wenn Sie einen großen Keks konsumieren, der aus einem Rezept zubereitet und mit Soße überbacken wird, erwarten Sie, dass das Gericht 400 Kalorien überschreitet. Ein Biscuit mit Soße ist in Fastfood-Restaurants etwas kalorienreicher. Im Hardee's zum Beispiel enthält das Biscuit 'N' Gravy Frühstück 460 Kalorien.

Schau das Video: Weihnachten Kalorien Kekse schöne zeit

Lassen Sie Ihren Kommentar