Wie man gebackenes gedecktes Teriyaki Huhn macht

Gebackenes Teriyaki Huhn ist ein süßer und schmackhafter Anker für ein einfaches orientalisches Essen. Teriyaki-Sauce ist eine Mischung aus Sojasauce, Zucker, Melasse und manchmal Bourbon oder Sherry. Wenn Sie nicht die Zeit oder Lust haben, Ihre eigenen zu machen, können Sie teriyaki Hühnchenmarinade in Flaschen in Ihrem Supermarkt bekommen. In Folie gewickeltes Teriyaki-Huhn ist zart und saftig, und die Verwendung von Aluminiumfolie macht die Reinigung zu einem Kinderspiel.

Schritt 1

Spülen Sie knochenlose, hautlose Hähnchenbrust unter kaltem, fließendem Wasser. Entfernen Sie Fett, das der Metzger möglicherweise verfehlt hat.

Schritt 2

Legen Sie die Hähnchenbrust in eine große Kunststoff-Reißverschlusstasche. Füllen Sie die Tasche mit genug Teriyaki Marinade, um die Hähnchenbrust vollständig zu bedecken. Lassen Sie sie für ein paar Stunden oder sogar über Nacht einweichen. Drehen Sie die Tasche so oft um, damit das Huhn so viel Marinade wie möglich aufsaugen kann.

Schritt 3

Den Ofen auf 450 Grad Fahrenheit vorheizen. Eine Backform oder ein Backblech mit einem Stück Aluminiumfolie auslegen, das mindestens doppelt so groß ist wie die Schale oder das Blatt. Zentriere die Folie so, dass du beide Seiten um das Huhn wickeln kannst.

Schritt 4

Gießen Sie die Hähnchenbrust und die Marinade aus der Plastik-Reißverschlusstasche in die mit Folie ausgekleidete Schale oder auf das Backblech. Ordne die Hähnchenbrust so an, dass sie in einer Schicht liegen. Falten Sie beide kurzen Seiten der Folie zur Mitte hin. Falten Sie die langen Seiten über das Hühnchen, und falten Sie sie dann zusammen, wie Sie es in einem Lunchpaket tun würden. Crimp die Seiten geschlossen.

Schritt 5

Backen Sie das Huhn für 20 Minuten. Öffnen Sie die Folienverpackung vorsichtig, damit Sie der Dampf nicht verbrennt. Test für die Dönheit. Innerhalb des Huhns sollte es überhaupt kein Rosa geben. Wenn das Hähnchen nicht fertig ist, backen Sie weiter und überprüfen Sie in 10-Minuten-Schritten, bis das Hähnchen vollständig gegart ist.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Ohne Knochen, ohne Haut Hähnchenbrust
  • Plastiktasche mit Reißverschluss
  • Teriyaki Marinade
  • Backform oder Backblech
  • Aluminiumfolie

Tipps

  • Servieren Sie Teriyaki-Hühnchen mit japanischem Gemüse und gedämpftem Reis für ein einfaches, exotisches Essen.

Lassen Sie Ihren Kommentar