Kajak-Übungen

Kajakfahren bedeutet mehr als nur paddeln. Aufgrund der Natur des Kajaks und der Manöver, die Sie auf dem Wasser machen müssen, ist eine richtige Vorbereitung - einschließlich Training und Krafttraining - unerlässlich, um ein guter Kajakfahrer zu werden. Mehrere Übungen können Sie dazu bringen, Ihre Kajak-Fähigkeiten im Wasser zu zeigen.

Paddle-Übungen für Ausdauer

Das Paddeln eines Kajaks durch raues Wasser oder über lange Zeiträume erfordert eine enorme Kraft des Oberkörpers, besonders in den Armen und Schultern. Um Ihren Körper auf diese Art von Muskelausdauer vorzubereiten, üben Sie Ihr Paddeln an Land, während Sie auf einer erhöhten Oberfläche sitzen, wie zB einer Hantelbank oder einem Trainingsblock. Die Beine sind so gestreckt, als säßen Sie in Ihrem Kajak. Halten Sie ein Paddel oder eine gewichtete Körperstange in Ihren Händen und üben Sie die richtige Technik für mehrere Minuten. Machen Sie mehrere 3- bis 5-Minuten-Sätze Rudern, abwechselnd zwischen einem Kreuzschlag und Paddeln auf jeder Seite.

Torso-Rotation für bessere Rollen

Ein Vorteil eines Kajaks ist, dass wenn Sie in rauem Wasser umkippen, Sie Ihr Oberkörpergewicht verwenden können, um es richtig herum zu drehen. Es erfordert jedoch eine solide Kernstärke. Um dies zu entwickeln, suchen Sie sich einen römischen Stuhl und legen Sie sich mit einer leichten Hantel, die von beiden Händen gehalten wird, verdeckt hin. Beuge dich in der Taille, sodass dein Körper in einem Winkel von 90 Grad steht und dein Oberkörper in Richtung Boden zeigt. Mit dem Gewicht, das vor Ihnen liegt, heben Sie Ihren Oberkörper an und drehen Sie ihn zur Seite, bis Ihr ganzer Körper parallel zum Boden und Ihren Armen ist. Senken Sie den Oberkörper wieder ab, heben Sie ihn an und drehen Sie ihn auf die andere Seite. Wiederholen Sie 10 bis 15 Mal, abwechselnd Seiten für jede Wiederholung. Die Drehbewegung, kombiniert mit dem Widerstand der Schwerkraft und der Gewichte, trainiert Ihre Rumpfmuskulatur in der Art wie Sie sie benutzen, um ein Kajak aufrecht zu manövrieren.

Build Strength mit modifizierten Lat Pulldowns

Der modifizierte Lat-Pulldown simuliert die Bewegung, die Sie benötigen, um das Paddel in und durch das Wasser zu treiben. Stellen Sie sich vor einen Kabelstapel, mit dem Kabel in der höchsten Einstellung und der Seilbefestigung befestigt. Greife mit deinem Körper gerade und deine Bauchmuskeln zusammengezogen und ziehen das Seil mit beiden Händen auf eine Seite des Körpers. Fahren Sie das Kabel mit der gleichen Bewegung und Intensität wie ein Paddel. Lassen Sie das Kabel nach oben zurückkehren und ziehen Sie es auf der anderen Seite nach unten. Wiederholen Sie 10 bis 15 Mal abwechselnd Seiten mit jedem Zug.

Schau das Video: kajak Magazin // Fit durch die kalte Jahrezeit -- Gesundes Sitzen 2

Lassen Sie Ihren Kommentar