Handy-Optionen für Kinder

Wenn es an der Zeit ist, Ihrem Kind ein Mobiltelefon zur Verfügung zu stellen, sei es aus Sicherheitsgründen und zur Rechenschaftspflicht, wenn es nicht zu Hause ist, oder um es ihm zu ermöglichen, bequem zu kommunizieren, haben Sie viele Möglichkeiten für den Handy-Service Ihres Kindes. Wählen Sie den Serviceplan Ihres Kindes sorgfältig aus, da viele Service-Funktionen für Ihr Kind unerwünscht oder sogar unangemessen sind und zu unangemessenen Aktivitäten einladen, warnt der Arzt Matthew Davis von der medizinischen Fakultät der University of Michigan.

Prepaid-Pläne

Prepaid-Handy-Pläne ermöglichen es Eltern, ihren Kindern Telefone zur Verfügung zu stellen, so dass sie bei Bedarf telefonieren können, ohne dass die Gefahr besteht, dass die winzige Nutzung außer Kontrolle gerät und die Telefonrechnung zu hoch wird. Sie kaufen eine bestimmte Anzahl von Minuten im Voraus, und wenn die Minuten verstrichen sind, kaufen Sie weitere Minuten oder Sie verlieren den Service. Einige der auf einem Prepaid-Plan verfügbaren Telefone sind kostengünstig und geben den Eltern die Sicherheit, dass das Kind kein teures Gerät mitführt, das verloren gehen oder beschädigt werden könnte. Eltern können auch Prepaid-Pläne verwenden, um gutes Verhalten oder Noten zu belohnen. Wenn das Kind ein Ziel erreicht, können mehr Minuten für den persönlichen Gebrauch hinzugefügt werden.

Vorprogrammierte Telefonnummern

Einige Telefonpläne bieten die Möglichkeit, Telefonnummern vorzuprogrammieren, die die Eltern kontrollieren können. Sie können auch eingehende Rufnummern programmieren. Wenn Sie bereits einen Familientelefonplan mit einem der mobilen Dienste haben, können Sie möglicherweise eines dieser Telefone für eine geringe monatliche Gebühr hinzufügen. Preisklassen von programmierbaren Handys variieren, so dass Sie vielleicht eine kostengünstige für das erste Handy-Erlebnis Ihres Kindes auswählen möchten.

Eingeschränkte Telefone

Eingeschränkte Telefone bieten Kindern die Möglichkeit, ohne die Sicherheitsrisiken von normalen Mobiltelefonen zu kommunizieren. Das Kind kann vielleicht zu Hause anrufen, die Eltern und ein oder zwei Freunde. Diese Telefone bieten eine begrenzte Anzahl von programmierbaren Nummern, und Eltern können wählen, was diese Nummern sind. Die Tastaturen bei einigen Anrufern mit begrenzter Anzahl können vereinfacht werden, wobei nur drei oder vier Nummern für das Kind verfügbar sind, und ein Notfallschlüssel, der es dem Kind ermöglicht, Notfalldienste anzurufen. Einige Telefone mit begrenztem Anruf ermöglichen es Ihnen, die Anzahl der Minuten für jeden Anruf zu begrenzen. Bei den meisten dieser Telefone können Sie die Anzahl der ankommenden Anrufe programmieren, die Ihr Kind annehmen kann. Sie können ein begrenztes anrufendes Telefon mit GPS für ein zusätzliches Element der Sicherheit wählen.

Schau das Video: Wie schütze ich meine Kinder wirksam vor Handystrahlung - TTD vom 12.12.17

Lassen Sie Ihren Kommentar