Der dänische Lebensstil-Trend, der diesen Winter im Sturm nimmt

In den Vereinigten Staaten geht es beim Start ins neue Jahr darum, Ziele zu setzen, unsere eigenen Esel wieder in Gang zu bringen, während der gesamten Zeit, in der wir eine Diät machen und eine Überholung durchführen, hart an der Arbeit zu arbeiten. Obwohl die Tage kalt sind und die Nächte lang sind, neigen wir dazu, uns um diese Jahreszeit ziemlich hart zu machen. Aber in Norwegen sieht es anders aus, und der Rest der Welt beginnt sich durchzusetzen.

Stellen Sie sich kerzenbeschienene Schaufenster vor, den Geruch von frischen Backwaren und lange Abendessen mit Freunden. Die Leute dort üben Hygge aus (sprich: "hoo-ga"), was ungefähr ins Englische als "Gemütlichkeit" übersetzt werden kann. Anders als Amerikaner benutzen die Dänen Winter für Verwandtschaft, Geselligkeit und Komfort.

Zum Auftakt des "Healthy Reads Book Club" von girlmomlife.com haben wir diesen Monat "How to Hygge: Die nordischen Geheimnisse für ein glückliches Leben" besprochen. Begleiten Sie uns, dieses wunderschöne neue Buch zu lesen, und am Ende des Monats alle im Buchclub wird eine Chance haben, den Autor Fragen zu stellen. Melde dich beim Healthy Reads Book Club auf Goodreads.com an, um an der Diskussion teilzunehmen und die neuesten Updates zu Autorenchats und dem nächsten Buch zu erhalten!

Signe Johansen entstammt ihren Erfahrungen in Oslo, Norwegens Hauptstadt, um einen Back-to-Basics Guide über dänisches Leben zu erstellen. Fotokredit: Keiko Oikawa

Die norwegisch-amerikanische Autorin, Bloggerin und Köchin Signe Johansen lehrt in "How to Hygge: Die nordischen Geheimnisse zu einem glücklichen Leben" ihren Lesern, wie sie sich selbst und ihre Lieben in den schwierigsten Monaten des Jahres umarmen können in Oslo, der norwegischen Hauptstadt, um ihren vollständig illustrierten Führer zum Leben, Essen und Gestalten auf dänische Art zu gestalten.

Wir haben uns mit der in London lebenden Autorin getroffen, um mehr über ihren kreativen Prozess, ihre Inspirationen und natürlich Hygge zu erfahren.

Beim Schreiben "Wie man hygge"

girlmomlife.com: Was hat dich dazu inspiriert, mit deinem How-to Guide zu Hygge zu beginnen?

Signe Johansen: Es gab viele Umfragen und Statistiken aus der Region, die zeigten, dass die Lebensqualität so gut ist, alles von Langlebigkeit bis zur öffentlichen Gesundheit, große Bildung, so nah wie möglich an der Geschlechtergleichheit, sehr geringe Ungleichheit zwischen hohen und niedrigen Einkommen Einkommen, Lohngleichheit, Arbeitsplatzsicherheit - alles Maß für eine gesunde, funktionierende Gesellschaft.

Ich bin in Norwegen aufgewachsen, also war es ein Teil meiner Erziehung, aber ich war interessiert zu sehen, warum es so war, dass die skandinavische Region bei jedem objektiv messbaren Standard immer besonders gut punkten würde. Mein Hintergrund ist Anthropologie, deshalb interessierte mich besonders der Kontext, wie Menschen leben.

Ich wollte ["How to Hygge"] nicht als ernsthaftes akademisches Buch empfinden. Ich wollte, dass es eine Art luftiger Lifestyle-Ratgeber für das Leben der Menschen ist. Ich wollte es zugänglich machen, weil ich wirklich denke, dass es etwas ist, das jeder irgendwie in sein Leben übernehmen kann. Es ist ein gutes Gegenmittel zu einer Menge Verrücktheit, die in der Welt vor sich geht.

LS: Wenn wir gerade von turbulenten Zeiten sprechen, fühlen sich die Menschen im Moment wahrscheinlich sehr gestresst, unabhängig von ihrer Politik. Warum schreibe ich dieses Buch jetzt, im Jahr 2017?

SJ: Die Entstehung des Buches war Ende 2015 und das fühlt sich jetzt wie eine andere Ära an. Es war gerade mal 14 Monate her. Ich glaube eigentlich nicht, dass irgendjemand damals das Ausmaß der Turbulenzen vorhersagen könnte, die wir jetzt erleben.

Ich dachte damals, dass die Leute ziemlich gestresst sind, besonders in den USA - und ich denke auch in den Staaten. Es gibt diesen enormen Wettbewerbsdruck, den es zu erreichen gilt. Ich sah, wie Menschen über Dinge, die keine Rolle spielen, gestresst werden, Dinge, die ephemere Errungenschaften sind.

Aber als ich in Norwegen aufwuchs, waren die Leute einfach nicht interessiert. Ich war also sehr daran interessiert, ein Gegenmittel zu dieser Lebensweise zu schreiben und zu sagen: "Sieh mal, es gibt mehr Sinn im Leben, als nur materielle Objekte zu sammeln und ein schönes Auto zu haben und viel Geld zu verdienen. Es gibt eine einfache Art zu leben. "

In vielerlei Hinsicht war das Ethos hinter dem Buch eine Art Back-to-Basics-Anleitung, wie Sie Ihr Leben vereinfachen können. Es hatte nichts mit Politik oder dem Zustand der Welt zu tun.

Natürlich, aufgrund der Turbulenzen und der Verwirrung, die die Leute empfinden, wird das Buch jetzt ziemlich aktuell. Die meisten Menschen haben im Moment keine große Kontrolle über das Weltgeschehen und die politische Situation. Das ist nur eine Art zu sagen: "Wir müssen uns immer noch um uns selbst kümmern, und wir müssen immer noch ein Gefühl dafür haben Sicherheit und Komfort, "und Hygge ist wirklich darüber.

Auf Essen

LS: Ich liebte es, über den konservierenden Aspekt der nordischen Kultur zu lesen, weil ich das Gefühl habe, dass es gerade so angesagt ist.

SJ: Ja, all diese Dinge, die unsere Großeltern und Urgroßeltern intuitiv zu tun wussten, weil sie mussten. All diese Dinge waren nicht notwendig. Und das ist ein Muster, das man in allen Esskulturen sieht.

Bis vor kurzem in der Geschichte der Menschheit gab es keine Supermärkte, wir hatten nicht jeden Tag Zugang zu bestimmten Nahrungsmitteln und Lebensmittel außerhalb der Saison, also mussten wir die begrenzten Ressourcen optimal nutzen. Und ich denke, was jetzt interessant ist, ist die Wissenschaft dahinter, die zeigt, dass es viele gesundheitliche Vorteile für die Herstellung unserer eigenen Konserven gibt: Beizen, Fermentieren und Aushärten. Es ist jetzt bekannt, dass all diese Probiotika unglaublich gut für uns sind. Es ist irgendwie lustig, wie diese Dinge gehen. Das Pendel schwingt hin und her.

Kleine, nachhaltige Veränderungen, die mit Absicht gesetzt werden, sind der Schlüssel zur Hygge-Praxis in der Stadt.Fotokredit: Keiko Oikawa

Wie man in der Stadt hygge wird

LS: Du wohnst in London und weißt auch, dass viele Leute, die dein Buch lesen, in Städten leben. Wie praktizierst du Hygge in einem urbanen Umfeld?

SJ: Es gibt eine Art einsamen Aspekt in einer großen Stadt, die schwer zu überwinden ist. Sie müssen proaktiv sein. Es klingt wirklich kitschig, aber Sie müssen sich wirklich anstrengen.

Anthropologen sprechen über Agentur und Ausübung von Agentur und ein sozialer Agent zu sein. Sie müssen die Entscheidung treffen, aktiv zu sein oder ein hygge Leben zu haben oder gut zu leben oder ein schönes Haus zu haben oder Ihr eigenes Abendessen zu kochen. Niemand wird dich dazu zwingen. Du musst also deine Denkweise aufgeben und sagen: "OK, ich werde nicht in einem Zustand der Depression verkümmern und sterben. Ich werde tatsächlich ausgehen und etwas unternehmen. "

Es ist viel schwieriger, das in einer Stadt zu tun, weil du ständig von Menschen und viel Energie und Adrenalin und Aggression umgeben bist, also musst du eine kleine Blase um dich herum schaffen - eine Art schützende Nahrungs- und stärkende Sphäre Handlungen, die Sie gesund fühlen lassen.

LS: Ein Teil dessen, was ich so sehr an diesem Buch liebe, ist, dass es so egalitär ist. Ich glaube, du schreibst mehr als einmal, dass jemand Hygge praktizieren kann. Und ich denke, man steht gewissermaßen den "Gesundheits- und Fitness-Gurus" gegenüber. Wie kann man vermeiden, in einen Zyklus von Trends zu fallen und sein Leben nachhaltig zu verändern?

SJ: Es geht auf diese Frage zurück, kluge Entscheidungen zu treffen. Für mich ist es eine Art Widerstand, sich nicht von allem, was modisch und trendy ist, anstecken zu lassen.

Ich denke, letztendlich musst du dich fragen, was hier an dich verkauft wird? So viel in der Gesundheits- und Fitnessbranche geht es darum, dir etwas zu verkaufen. Es geht darum, Ihnen ein Produkt oder eine Diät oder eine schnelle Diät oder die neuesten Ergänzungen zu verkaufen. Aber ich denke, als sozialer Agent, als Verbraucher, als Bürger haben Sie die Wahl. Sie haben die Wahl, sich nicht von all dem mitreißen zu lassen und zu sagen, dass es tatsächlich einen besseren Weg zum Leben gibt.

Sie müssen Grenzen setzen, und Sie müssen sagen, was Ihnen wichtig ist. Für mich zum Beispiel, Mahlzeiten von Grund auf neu zu kochen, eine gute Zeit zu haben, nach draußen zu gehen, aktiv zu sein, zu lesen, mich selbst zu erziehen - das sind wichtige Dinge, die mich mein ganzes Leben lang erhalten werden, es ist nicht nur eine schnelle Lösung. Hören Sie auf, einfache Lösungen für komplexe Probleme zu wünschen und betrachten Sie diese auf eine nachhaltigere Weise.

Auf Hoffnungen

LS: Was erhoffst du dir aufgrund von "How to Hygge"?

SJ: Was hier in Großbritannien bereits passiert, ist, dass die Menschen wirklich die Art und Weise, wie sie leben, und die Art, wie ihre Gesellschaften funktionieren, hinterfragen und kluge Entscheidungen treffen. Sie sagen: "OK, ich bin nicht Skandinavier, aber ich kann immer noch gut leben, und ich muss nicht in einem Zustand der Angst und Konkurrenzfähigkeit und Verrücktheit gefangen sein."

Es sind kleine Änderungen, die Sie täglich machen können. Das ist das Bedeutungsvollste, was wir alle tun können, sei es die skandinavische Hygge oder irgendetwas anderes, was wir in unserem Leben tun.

Es ist auch wichtig, uns selbst zu ernähren. Die Wörter, die im Jahr 2017 immer wieder auftauchen, sind Dinge wie "Resilienz" und "Selbstversorgung" und "Wiederherstellung". Sich selbst wiederherstellen zu können, ist wirklich, wirklich wichtig.

Es gibt so viele Dinge, die wir nicht kontrollieren können, aber im Alltag gibt es bestimmte Entscheidungen, die wir treffen können. Und nicht nur mit hygge zu tun haben. Es ist fast so, als wären wir aus einem Dornröschenschlaf erwacht. Wir haben uns alle plötzlich umgesehen und sind gegangen. "Was ist los?" Und vielleicht war das etwas, das gebraucht wurde. Und vielleicht endet das nicht in einer Katastrophe, aber ich denke manchmal, dass wir aus unserer Selbstgefälligkeit geschockt werden müssen.

Ich bin kein Wahrsager, also kann ich nicht vorhersagen, was in der Zukunft passieren wird. Aber wenn sich die Menschen um sich selbst kümmern und sich durch das Lesen des Buches gemütlicher fühlen, dann ist meine Arbeit erledigt.

LS: Ich liebe diese Idee, in einer Zeit, in der du dich machtlos fühlst, die Verantwortung übernimmst und dich befähigst zu kontrollieren, was du kannst.

SJ: Es ist so wichtig und, wie ich schon sagte, es ist sehr egalitär. Du musst nicht zu einem bestimmten Stamm gehören oder politisch eingestellt sein oder so etwas. Wir können es alle auf unsere Art und Weise tun, und ich denke nur, dass es gesünder ist als all die Modeerscheinungen und die Trends und Gurus. Wenn sich jemand als Guru bezeichnet, schalte ich sofort aus.

For More, treten Sie dem Buchclub von girlmomlife.com bei

girlmomlife.com startet unseren interaktiven Buchclub "Healthy Reads" mit einem einzigartigen Wellnesskonzept, das sicher das neue "Französische Leben" sein wird. Treten Sie unserer Goodreads-Gruppe bei, um zu diskutieren, Anleitungen zu lesen und Giveaways zu erhalten. Später in diesem Monat werden wir einen Twitter-Chat mit Johansen veranstalten, um mit Fragen und Themen zur Diskussion zu kommen.

Jeden Monat werden wir ein neues Buch über Fitness, Gesundheit und Wellness zum Lesen und Teilen auswählen. Erhalten Sie eine Vorschau von "How to Hygge: Die nordischen Geheimnisse zu einem glücklichen Leben" und kaufen Sie Ihre eigene Kopie bei Amazon.

Über Signe Johansen

Signe Johansen ist eine Schriftstellerin und Köchin, die in Norwegen aufgewachsen ist. Nach ihrem Abschluss an der University of Cambridge absolvierte sie eine Ausbildung an der Leiths School of Food and Wine in London, arbeitete in mehreren Top-Restaurants im Vereinigten Königreich und absolvierte anschließend einen Master-Abschluss an der Universität von London. Die Autorin der von der Kritik gefeierten "Scandilicious" Kochbücher und Mitarbeiterin für ein Dutzend anderer Bücher über Essen und Restaurants, ihre Rezepte erschienen in der Times, Sunday Times und Marie Claire.Johansen lebt in London.

Schau das Video: Crucial® MX500 Video

Lassen Sie Ihren Kommentar